Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
Blick auf die Oderbrücke Diagonale
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt

Kino

Frankfurt (Oder) hat, was Filme und Kino angeht, ein festes Haus, einen ambitionierten Verein mit wechselnden Spielstätten und eine unregelmäßige Reihe aus Universitätskreisen.

CineStar

Vom Blockbuster bis zur Cinemathek am Montag bietet der CineStar am Marktplatz, schräg gegenüber dem Rathaus, in sechs verschiedenen Sälen alles, was das Herz eines Filmfans begehrt. Specials für Frauen, Männer und Kinder, ausgewählte Filme in 3D und Live-Konzertübertragungen.

www.cinestar.de

Kleines Kino

Wer ganz besondere, künstlerisch wertvolle Filme sehen will, die meist in den großen Häusern nicht zu finden sind, wird hier fündig! Seit 1993 existiert der Verein "Kleines Kino e.V.", der eine Schar von "Kino-Verrückten" sowie Enthusiastinnen und Enthusiasten zusammengeführt hat, die an gute Filme glauben und ständig auf der Suche danach sind. Ihr Programm ist vielfältig und hat einen regionalen Schwerpunkt in Filmen Osteuropas. In der Regel finden die Veranstaltungen im Audimax der Europa-Universität Viadrina statt, oft sind auch Regisseurinnen und Regisseure oder Schauspielerinnen und Schauspieler zum Gespräch nach dem Film vor Ort.

www.kleines-kino.de

Öffentliche Veranstaltungen in der Europa Universität Viadrina

In unregelmäßigen Abständen werden von verschiedenen Einrichtungen innerhalb der Universität Filme gezeigt. Diese in der Regel öffentlichen Veranstaltungen können Sie im Veranstaltungskalender der Europa-Universität unter folgendem Link finden:

www.europa-uni.de