Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
Stadtarchiv © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt

Stadtarchiv

Gedächtnis der Kleiststadt Frankfurt (Oder)

Wir verwahren, untersuchen und vermitteln das schriftliche und audiovisuelle Kulturerbe Frankfurts. Wir sind der Wissensspeicher der Stadtverwaltung, Informationsdienstleister für die Einwohnerinnen und Einwohner und unterstützen Projekte zur Erforschung der städtischen und regionalen Geschichte, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur.

Aufgaben und Ziele des Stadtarchivs

Wir übernehmen archivwürdig bewertete Unterlagen städtischer Parlamente, Regierungs- und Verwaltungsorgane. Wir ergänzen diese Überlieferungen durch die Sammlung weiterer Unterlagen von Organisationen, Vereinen, Betrieben und Personen, um so die Lebenswelten Frankfurts und der Region der Nachwelt authentisch und integer zu überliefern. Wir erhalten diese Archivalien durch konservatorische und restauratorische Maßnahmen und machen sie durch die Erschließung für die Öffentlichkeit nutzbar. Wir beauskunften bei der Wahrnehmung rechtlicher Belange der Bürgerinnen und Bürger und beraten in Fragen der Aktenführung und der digitalen Verwaltung. Wir beteiligen uns in archivwissenschaftlichen Gremien landes- und bundesweit am archivfachlichen Austausch und an der Weiterentwicklung der archivfachlichen Aufgaben. Wir bieten die Forschungsinfrastruktur für wissenschaftliche, orts- und familienkundliche Forschungsvorhaben, wir sind selbst forschungsaktiv und forschungsbegleitend in den Fachbereichen der Urbanistik und den Regionalstudien tätig.

Dienstleistungen

  • Recherche und Nutzung der Archiv- und Bibliotheksbestände im Lesesaal
  • Beantwortung von familienkundlichen, wissenschaftlichen und ortsgeschichtlichen Rechercheanfragen
  • Erstellung von beglaubigten Kopien von Zeugnissen, Lohn- und Gehaltsunterlagen oder Personenstandsunterlagen
  • Gebührenfreie Nutzung der Handbibliothek zur Stadt-, Regional- und Universitätsgeschichte im Lesesaal
  • Digitale Reproduktion von Archivalien
  • Archivführungen und Ausstellungen
  • Beratung bei der analogen und digitalen Schriftgutverwaltung (Records Management)

Öffnungszeiten des Lesesaals

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag: 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr