Hilfsnavigation
Bürgerplattform Diagonale
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Link zur Frankfurt App
Stadt der Brückenbauer
Hauptmenu
Seiteninhalt

42 - Quartiersgarten in Westkreuz

Beschreibung:
Ziel ist es, einen Quartiersgarten als Begegnungsstätte im Ortsteil Frankfurt (Oder) Westkreuz für Anwohner*innen zu schaffen, wo man gemeinsam freie Zeit verbringen und gärtnerisch tätig sein kann. Das Vorhaben wird durch eine Projektgruppe begleitet, welche aus Anwohner*innen und Vertreter*innen der dort ansässigen Wichern Diakonie besteht. Durch das Projekt werden inklusive Begegnungen zwischen Menschen mit und ohne Beeinträchtigung gefördert.
Nach Rücksprache mit dem Eigentümer kann die Wiese vor der Dr.-Ursula-Sellschopp-Straße 1-8 dafür genutzt werden. Auf dieser Fläche soll eine Grundstruktur mit Wegen, Licht und Wasseranschluss geschaffen werden. Die einzelnen Beete sollen dann durch die Anwohner*innen geschaffen, bepflanzt und betreut werden.

Kosten: Schaffung ca. 8.500 € + 3 Jahre à 500 € für Strom und Wasser