Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
Oderfahrt unter der Oderbrücke Mai 2015 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Frankfurtkampagne Besser Frankfurt oder
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt

Dualen Studiengang »Infrastruktursysteme« im Fachbereich Bauingenieurwesen mit dem Abschluss Bachelor of Engineering

Die Stadtverkehrsgesellschaft mbH Frankfurt (Oder) ist einer der größten Dienstleister in Frankfurt (Oder) und beschäftigt derzeit rund 180 Mitarbeiter. Mit Leidenschaft, Qualität und Zuverlässigkeit sorgen dafür, dass unsere Stadt mobil bleibt. Wir verstehen uns als umweltorientierter und moderner Qualitätsdienstleister auf dem Sektor des öffentlichen Personennahverkehrs und erbringen mit modernen und umweltfreundlichen Fahrzeugen Verkehrsleistungen in Höhe von jährlich ca. 2,5 Mio. Wagenkilometern. Zu unserer Infrastruktur gehören ca. 48 km Gleis, 80 Weichen, 300 Haltestellen und 7 Gleichrichterunterwerke.
Für den sicheren Betrieb, die Planung, Ausführung, Kontrolle und Instandhaltung der Anlagen suchen wir für die Abteilung Infrastruktur eine Nachwuchsführungskraft.
Die SVF ist Kooperationspartner der Fachhochschule Potsdam im

Dualen Studiengang „Infrastruktursysteme“
im Fachbereich Bauingenieurwesen
mit dem Abschluss Bachelor of Engineering


Das praxisintegrierte Studium dauert 8 Semester und startet im Oktober zum Wintersemester 2019. Sie studieren an der Fachhochschule Potsdam und lernen und arbeiten in den vorlesungsfreien Zeiten in unserem Unternehmen und wirken von Beginn an aktiv mit. Sie erhalten einen Einblick in vielseitige Themen und Tätigkeiten, wie zum Beispiel:

  • Unternehmensstruktur und betriebliche Prozesse
  • Grundlagen des Verkehrswegebaus und der Bahnstromversorgung im Nahverkehr
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung und Kalkulation
  • Vorbereitung und Durchführung von Baumaßnahmen (Konzept, Planung, Ausschreibung, Bauausführung)
  • Instandhaltungsplanung
  • Kontrolle der Anlagen
  • Dokumentation des Anlagenbestandes mittels Datenbank und geografischen Informationssystemen

Studieninhalte

  • Allgemeine Grundlagen: Mathematik, Technisches Zeichnen, Vermessungskunde, Programmierung, Kommunikation und wissenschaftliches Arbeiten, Reflexion zu Theorie-Praxis-Transfer und Studienverlauf
  • Grundlagen Bau/ Ingenieurbau: Statik, Baukonstruktion, Baustoffkunde, Bauphysik, Grundbau, Massivbau
  • Infrastruktur: Stadtbauwesen, Mobilitätssysteme, Entwurf Verkehrswege, Verkehrstechnik, Wasserbau, Wasser und Abwasser, Umwelt- und Planungsrecht
  • Baumanagement und Recht: Projektmanagement, Baubetrieb, Bauplanung, Baurecht, Baubetriebswirtschaft

Wir bieten Ihnen

  • den anerkannten akademischen Abschluss Bachelor of Engineering sowie praktische Erfahrung in einem leistungsfähigen Unternehmen
  • eine interessante Position mit langfristiger Perspektive
  • abwechslungsreiche und breit gefächerte Aufgabenfelder
  • flache Hierarchien und persönlichen Gestaltungsspielraum
  • angemessene leistungsgerechte Vergütung nach Tarifvertrag sowie attraktive Zusatzleistungen
  • persönliche Betreuung und Unterstützung während des gesamten Studiums

Ihre Voraussetzungen

  • allgemeine oder fachgebundene Hochschul- oder Fachhochschulreife mit gutem Notendurchschnitt
  • oder eine für das Studium geeignete abgeschlossene Ausbildung/Meisterschule mit mindestens zweijähriger Berufspraxis
  • gute Mathematik-, Physik- und Deutschkenntnisse
  • eigenverantwortliche, systematische und analytische Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Spaß und Interesse an Technik und grundsätzliches Interesse für das Bauwesen
  • Verantwortungs- und Sicherheitsbewusstsein
  • Erfüllen der Zulassungsvoraussetzungen der FH Potsdam

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bevorzugt per E-Mail bis zum 31. Mai 2019 an:

Stadtverkehrsgesellschaft mbH Frankfurt (Oder)
Personalmanagement
Herr Lemke
Böttnerstraße 1
15232 Frankfurt (Oder)
E-Mail: marcus.lemke@fdh-ffo.de

Ihre Ansprechpartner
Auskunft zum Praxispartner
Herr Marcus Lemke
Telefon: 0335/5533-215
marcus.lemke@fdh-ffo.de

Auskunft zum Studium
Frau Dipl.-Ing. Birgit Jubin M.A.
Telefon: +49 331/ 580-1310
jubin@fh-potsdam.de

https://www.svf-ffo.de/de/
https://www.fh-potsdam.de/studieren/fachbereiche/bauingenieurwesen/studium/studiengaenge/dualer-bachelor-infrastruktursysteme/