Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
Oderfahrt unter der Oderbrücke Mai 2015 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Veranstaltungskalender Frankfurt (Oder)
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt
17.10.2018

Leiter (m/w/d)

In der Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder), Teilbetrieb des Eigenbetriebes Kulturbetriebe Frankfurt (Oder), ist die Stelle als


Leiter (m/w/d)


schnellstmöglich zu besetzen. Die Position ist gemäß § 31 TVöD-VKA (Führung auf Probe) zunächst auf die Dauer von zwei Jahren befristet. Die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird angestrebt. Die Stelle ist eingruppiert in Entgeltgruppe 14, TVöD-VKA.

Die Stadt- und Regionalbibliothek ist an zwei Standorten im Stadtzentrum und in historisch bedeutsamen Gebäuden untergebracht. Mit einem Bestand von etwa 160.000 Medien zählt sie zu den ältesten Kultureinrichtungen von Frankfurt (Oder).

Ihre Aufgaben

  • ergebnisverantwortliche fachliche und organisatorische Leitung der Bibliothek
  • finanz- und betriebswirtschaftliche Steuerung und Budgetverantwortung
  • führen und motivieren der Mitarbeiter/innen unter Inanspruchnahme moderner Personalmanagementinstrumente
  • konzeptionelle und strategische Weiterentwicklung der Bibliothek unter Berücksichtigung neuer digitaler Medien und Services und der sich ändernden Nutzungsgewohnheiten
  • Weiterentwicklung und Vertiefung zielgruppenorientierter / sozialer Bibliotheksarbeit
  • Verantwortung für die Bereitstellung und Fortentwicklung des attraktiven Medienangebotes
  • Pflege und Ausbau von Kooperationen mit Kultur- und Bildungseinrichtungen
  • strategische Ausrichtung und Koordination des Gesamtveranstaltungsprogrammes der Bibliothek / Öffentlichkeitsarbeit
  • Entwicklung von Projekten zur Vermittlung von Sprach-, Lese-, Informations- und Medienkompetenz
  • Verantwortung für die fachbibliothekarischen Aufgaben sowie Unterstützung bei der täglichen Aufgabenerfüllung in der Bibliothek (Betreuung von Lektoraten, Bearbeitung Lektorat e-Medien, Ausleihdienst etc.)

Fachliches und persönliches Anforderungsprofil

  • wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Diplom, Master) im Bereich Bibliothekswissenschaften, Bibliotheks- und Informationsmanagement oder vergleichbarerer Abschluss
  • Leitungserfahrung in einer öffentlichen Bibliothek
  • serviceorientierte Grundeinstellung und Organisationsgeschick, strukturierte Arbeitsweise
  • ergebnisorientierter und kooperativer Führungsstil
  • ausgeprägte Kommunikationskompetenz, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Kreativität, Engagement, Eigeninitiative, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Arbeitsplatz in zentraler Lage mitten im Herzen von Frankfurt (Oder)
  • betriebliche Altersversorgung
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Zahlung vermögenswirksamer Leistungen
  • weitestgehend flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeitregelung
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich bezahlte arbeitsfreie Tage an Weihnachten und Silvester
  • zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • jährlichen Teamtag mit allen Kolleg/innen der Bibliothek

Wir bieten

  • Arbeitsplatz in zentraler Lage mitten im Herzen von Frankfurt (Oder)
  • betriebliche Altersversorgung
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Zahlung vermögenswirksamer Leistungen
  • weitestgehend flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeitregelung
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich bezahlte arbeitsfreie Tage an Weihnachten und Silvester
  • zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • jährlichen Teamtag mit allen Kolleg/innen der Bibliothek


Informationen zur Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnissen ggf. Referenzen richten Sie bitte (zusammengefasst in einer PDF-Datei) bis spätestens 16. Dezember 2018 per E-Mail an Bewerbung@Kultur-Ffo.de oder per Post an:
Eigenbetrieb Kulturbetriebe Frankfurt (Oder)
Kulturbüro/Verwaltung
Lindenstraße 7
15230 Frankfurt (Oder)
(entscheidend ist das Datum des Poststempels)

Der Eingang Ihrer Bewerbung wird schriftlich bestätigt. Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Ist dieser nicht beigefügt, werden die Unterlagen 3 Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Eventuelle Kosten, die mit der Bewerbung im Zusammenhang stehen, können nicht erstattet werden.


Informationen zum Eigenbetrieb Kulturbetriebe Frankfurt (Oder) unter www.kultur-ffo.de