Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
Oderfahrt unter der Oderbrücke Mai 2015 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Veranstaltungskalender Frankfurt (Oder)
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt

Mitarbeiter im technischen Dienst (m/w/d)

Der Eigenbetrieb Kulturbetriebe Frankfurt (Oder) ist ein Zusammenschluss der kommunalen Einrichtungen Kulturbüro, Musikschule, Städtisches Museum Viadrina, Stadt- und Regionalbibliothek und der Volkshochschule.
Im technischen Team des Eigenbetriebes ist schnellstmöglich die Stelle als


Mitarbeiter im technischen Dienst(m/w/d)


unbefristet zu besetzen. Die Anstellung erfolgt in Vollzeit (40 Stunden/Woche).
Die Stelle wird mit TVöD-VKA, Entgeltgruppe 5, Tarifgebiet Ost vergütet.

Ihre Aufgaben

  • zusammen mit den Kollegen des technischen Teams sind Sie zuständig für die Gewährung von Ordnung und Sicherheit, der Funktionstüchtigkeit der technischen Anlagen und des ordnungsgemäßen baulichen Zustandes unserer Gebäude bzw. der durch die Brandenburgischen Kulturstiftung Cottbus – Frankfurt (Oder) genutzten Räume und Gebäudeteile
  • Sie übernehmen eine Vielzahl von Dienstleistungen für unsere Teilbetriebe
  • Sie führen u. a. Malerarbeiten aller Art durch, sind verantwortlich für Kleinreparaturen und die Wartung technischer Anlagen
  • Sie unterstützen die Teilbetriebe bei der Durchführung von Veranstaltungen, indem Sie z. B. die Räumlichkeiten entsprechend herrichten und die technische Veranstaltungsbetreuung übernehmen
  • Sie sind zuständig für Räumarbeiten, Transporte und Botengänge aller Art
  • Sie pflegen regelmäßig die Außenanlagen (Grünflächen und Gehwege) und sorgen für ein gepflegtes Erscheinungsbild unserer Objekte

Fachliches und persönliches Anforderungsprofil

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten handwerklichen oder technischen Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von mindestens drei Jahren, vorzugsweise als Maler/in und Lakierer/in
  • berufliche Erfahrungen in der Durchführung von Malerarbeiten
  • Führerscheinklasse B
  • Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden / Abenden (sofern Veranstaltungen stattfinden - nicht der Regelfall)
  • körperliche Belastbarkeit, hohes Engagement und Eigeninitiative
  • gute Kommunikationsfähigkeiten sowie Kooperations- und Teamfähigkeit
  • serviceorientierte Grundeinstellung und strukturierte Arbeitsweise

Wir bieten

  • Arbeitsplatz in zentraler Lage von Frankfurt (Oder)
  • betriebliche Altersversorgung
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Zahlung vermögenswirksamer Leistungen
  • weitestgehend flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeitregelung
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich bezahlte arbeitsfreie Tage an Weihnachten und Silvester
  • jährlichen Teamtag mit allen Kolleg/innen aus der Verwaltung

Informationen zur Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnissen, richten Sie bitte (zusammengefasst in einer PDF-Datei) bis spätestens 27. Januar 2019 per
E-Mail an Bewerbung@Kultur-Ffo.de oder per Post an:

Eigenbetrieb Kulturbetriebe Frankfurt (Oder)
Kulturbüro/Verwaltung
Lindenstraße 7
15230 Frankfurt (Oder)
(entscheidend ist das Datum des Poststempels)

Der Eingang Ihrer Bewerbung wird schriftlich bestätigt.  Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Ist dieser nicht beigefügt, werden die Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Eventuelle Kosten die mit der Bewerbung im Zusammenhang stehen, können nicht erstattet werden.

Informationen zum Eigenbetrieb Kulturbetriebe Frankfurt (Oder) unter www.kultur-ffo.de.