Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
Blick auf das Rathaus Sommer 2016 II © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
citykultur
Language 

Hauptmenu
Seiteninhalt

Duales Studium »Öffentliche Verwaltung Brandenburg L.L.B.«

Als Beschäftigte/r im gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst bist du in der gesamten Verwaltung einsetzbar. Aufgrund der generalistischen Ausrichtung des Studiums und der dort vermittelten rechts-, wirtschafts-, verwaltungs- und sozialwissenschaftlichen Lehrinhalte bildest du das Grundgerüst des Personals auf allen Ebenen innerhalb der Kommunalverwaltung. Du nimmst Aufsichtstätigkeiten wahr oder erbringst Genehmigungs-, Vollzugs- oder Beratungsleistungen wahr.

Es erwarten dich anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben sowie gute Entwicklungschancen.

In der Praxisphase deines Studiums lernst du u.a. folgende Bereiche der Stadtverwaltung kennen:

- Amt für Jugend und Soziales
- Zentrales Immobilienmanagement
- Amt für öffentliche Ordnung
- Jobcenter
- Amt für Finanzmanagement und Rechnungswesen

Daneben kommen klassische Querschnittsbereiche wie

- Personal
- Organisation
- Haushalt
in Betracht.

Geschulte Ausbilder unserer Stadtverwaltung unterstützen dich bei deinen Praxiseinsätzen und stehen sowohl für Feedback, als auch für Fragestellungen zur Verfügung. Bei all deinen Einsatzbereichen steht vor allem das eigenverantwortliche Arbeiten im Vordergrund.

Deine Voraussetzungen

- Abitur oder Fachhochschulreife

- gute schulische Leistungen in Deutsch, Mathematik und Politische Bildung

- Dein Führungszeugnis ist ohne Vorstrafen

- Du besitzt die gesundheitliche und persönliche Eignung für den Beruf

Du bringst außerdem mit

- ein fundiertes Allgemeinwissen

- Interesse an Rechtsvorschriften

- gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

- Freude am Umgang mit Menschen

- Leistungs- und Einsatzbereitschaft

- Flexibilität und Belastbarkeit

- Teamfähigkeit und Kontaktfreudigkeit

- Zuverlässigkeit und Sorgfalt

- Identifikation mit der Stadtverwaltung und den Aufgaben

Informationen über dein Studium

Der Studiengang „Öffentliche Verwaltung Brandenburg (LL.B.)“ umfasst sieben Semester und ist dual aufgebaut. Er besteht aus fünf fachtheoretischen und zwei berufspraktischen Semestern.

Das Studium an der Technischen Hochschule Wildau beginnt Mitte September. Vor Beginn des Studiums absolvierst Du zunächst eine Einführungsphase in der Stadtverwaltung, in der es neben der Informationsvermittlung zum Studium und zu relevanten Ansprechpersonen während des Studiums darum geht, den Studierenden erste praxisbezogene Eindrücke zu vermitteln und die künftigen Einsatzgebiete kennenzulernen.

Folgende Schwerpunktmodule werden an der TH Wildau angeboten:

-          Allgemeines Verwaltungsrecht, Bürgerliches Recht

-          Staats- und Verfassungsrecht, Kommunalrecht

-          Betriebswirtschaftslehre, Öffentliche Finanzwirtschaft

-          Management, Verwaltungslehre, Organisation, Soziologie und Politologie

Mit erfolgreichem Abschluss des Studiums erwirbst du den akademischen Grad „Bachelor of Laws“.

Was wir dir bieten

- ein praxisorientiertes Studium

- eine Studienvergütung von  990,00 € (brutto)

- einen jährlichen Urlaubsanspruch von 30 Tagen

- sehr gute Chancen auf eine Übernahme in ein dauerhaftes Beschäftigungsverhältnis in der Stadt Frankfurt (Oder)

Deine Bewerbung und das Auswahlverfahren

Du solltest folgende Unterlagen deiner Bewerbung beifügen:

- Bewerbungsanschreiben

- tabellarischen Lebenslauf

- Kopie der letzten zwei Schulzeugnisse

- evtl. Praktikumsbeurteilungen, Zertifikate, etc. 

- Führungszeugnis

Das Auswahlverfahren gliedert sich in ein zweistufiges Testverfahren bestehend aus dem schriftlichen Einstellungstest und nach erfolgreicher Absolvierung des Tests, dem Vorstellungsgespräch.

Deine Bewerbung richtest du an:

Stadt Frankfurt (Oder)

Amt für Personal-, Organisations-

und Technikdienstleistungen

Frau Völker

Marktplatz 1

15230 Frankfurt (Oder)

oder auch gerne per E-Mail:

antje.voelker@frankfurt-oder.de

Ansprechpartner

Frau Antje Völker

Tel.: 03355 552 1041

Weitere Infos unter:

www.frankfurt –oder.de