Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
Blick auf das Rathaus Sommer 2016 II © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
citykultur
Language 

Hauptmenu
Seiteninhalt
25.06.2018

Betriebsleiter/in »Abfallbehandlungsanlage«

Die Frankfurter Abfallwirtschaft GmbH ist ein Tochterunternehmen der Frankfurter Dienstleistungsholding GmbH und sucht für den Standort Frankfurt (Oder) unbefristet eine/n engagierte/n Betriebsleiter/in für die Abfallbehandlungs- und Umschlaganlage Seefichten. Die Anlage ist ein zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb, der für die Behandlung und den Umschlag von gewerblichen und kommunalen Abfällen zuständig ist.


Betriebsleiter/in „Abfallbehandlungsanlage“


Ihre Hauptaufgaben:

  • Fachliche und organisatorische Leitung einer Abfallbehandlungsanlage, mit eigenständiger EBS-Produktion und Abfallumschlagstation
  • Organisation, Durchführung und Kontrolle eines effizienten Routinebetriebes für eine Abfallbehandlungsanlage mit einer technischen Kapazität von 26.000 t/a, einschließlich aller Nebenanlagen
  • Durchführung der Einsatzplanung für Personal und Technik
  • Übernahme der Personalverantwortung und fachlichen Anleitung der Mitarbeiter/innen in der Abfallbehandlung und Technik
  • Organisation und Überwachung von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an der mobilen und stationären Technik der Abfallbehandlungsanlage
  • Selbständiges Verhandeln mit technischen Dienstleistern und Lieferanten
  • Mitwirkung bei der technischen und strategischen Entwicklung der abfallwirtschaftlichen Anlage
  • Umsetzung der strategischen Festlegungen der Geschäftsführung
  • Übernahme einer Budgetverantwortung für Aufgaben des eigenen Zuständigkeitsbereiches
  • Mitwirkung bei der Wirtschaftsplanung

Ihr Profil:

  • abgeschlossene, einschlägige ingenieurtechnische Ausbildung, vorzugsweise auf dem Gebiet Abfallwirtschaft
  • umfassende Kenntnisse in der Abfallsortiertechnik und dem Umgang mit den dazu notwendigen Maschinen und Anlagen
  • Erfahrungen in der Personalführung (nach Möglichkeit)
  • Umfassende Kenntnisse auf dem Gebiet der Arbeitssicherheit
  • gute Kenntnisse in kaufmännischen Fragen
  • sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen
  • Bereitschaft zu erforderlichen Fortbildungen
  • LKW-Führerschein (nach Möglichkeit)
  • Befähigung zum Führen von Baumaschinen (Mobilbagger, Radlader) und Gabelstapler (nach Möglichkeit)

Sicheres und kundenorientiertes Auftreten, Flexibilität und eine hohe Einsatzbereitschaft runden Ihr Profil ab.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen an marcus.lemke@fdh-ffo.de

Frankfurter Abfallwirtschaft GmbH
Personalmanagement, Herrn Lemke
Karl-Marx-Straße 195
15230 Frankfurt