Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
Rathaus Header Diagonale
citykultur
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt

Willkommen in Frankfurt (Oder)

Frankfurt (Oder) ist eine dynamische und sympathische Stadt in der Hauptstadtregion, die internationales Flair besitzt und über ein interessantes wirtschaftliches und kulturelles Leben verfügt.
Zusammen mit Slubice ist Frankfurt (Oder) ein internationaler Arbeits- und Lebensort, ein Ort der Begegnung, des Austauschs und der Kommunikation. Im Rahmen der Dachmarke Frankfurt (Oder) Slubice entstehen konkrete Projekte und Kooperationen. Doch nicht nur diese Verbindung stellt einen Standortvorteil dar. Auch aufgrund seiner hervorragenden Infrastruktur und der Nähe zu Berlin bietet Frankfurt einen interessanten Wirtschaftsstandort. Dank seiner Lage als Knotenpunkt auf der West-Ost-Achse Paris – Berlin – Warschau – Moskau findet enormer wirtschaftlicher Austausch statt, was viele Logistikunternehmen anzieht.
Aber nicht nur in der Wirtschaft, auch in Lehre und Forschung wird Frankfurt geschätzt: An der Europa-Universität Viadrina studieren knapp 7000 junge Menschen aus 80 Nationen. Die Zahl der Partner-Universitäten europa- und weltweit liegt inzwischen bei ungefähr 200.
Seit 1999 darf sich Frankfurt (Oder) Kleiststadt nennen, denn sie ist Heimat des 1777 geborenen Dichters Heinrich von Kleist. Das Kleist-Museum, „eines der schönsten Literatur-Museen in Europa“(DIE ZEIT, im Jahr 2000) verfügt mit 34.000 Werken über die derzeit umfangreichste Dokumentation zu Heinrich von Kleist und seinem literaturgeschichtlichen Umfeld. Von großer Bedeutung für das lebendige kulturelle Leben der Kleiststadt ist außerdem das Brandenburger Staatsorchester, das seinen Sitz in der Konzerthalle  „Carl Philipp Emanuel Bach“ hat.
Doch Frankfurt beherbergt nicht nur kulturell, sondern auch sportlich interessant: Viele Olympiasieger und Medaillengewinner kommen aus Frankfurt, zum Beispiel Henry Maske. Denn Frankfurt (Oder) bietet mit einem Olympiastützpunkt und der Eliteschule des Sports ideale Trainings- und Wettkampfbedingungen.
Sie sehen also, es lohnt sich, Frankfurt und seine Vielfältigkeit zu entdecken. Ich wünsche Ihnen dabei viel Freude.