Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
Header 2 Diagonale
Frankfurtkampagne Besser Frankfurt oder
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt

Gesundheit

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | Sch | St | T | U | V | W | X | Y | Z | Ä | Ö | Ü

Babybesuchsdienst

Baby- Besuchsdienst

Die Zielsetzung der Stadt Frankfurt (Oder) mit der Einführung des Baby-Besuchsdienstes am 26.03.2009 ist es, eine aufsuchende Hilfe für den Zeitraum zwischen Geburt und Ende des 1. Lebensjahres als fachliche Begleitung und Beratung anzubieten.

Im Rahmen der letzten Schwangerschaftsuntersuchung wird den Schwangeren vom behandelnden Gynäkologen eine Information zum Baby- Besuchsdienst und die DVD „Ein Leben beginnt“ ausgehändigt.

Dann folgen:

  • Schreiben mit Terminvorschlägen für den ersten Besuch
  • Hausbesuche in heimischer Umgebung in der 6.-8. Lebenswoche
  • Übergabe der gesponserten Geschenke Frankfurter Unternehmen
  • Übergabe einer Informationsmappe und diverser Informationsmaterialien
  • Angebot weitere Besuche unter dem Aspekt der Beratung, Hilfestellung und Beantwortung weiterer individueller Fragen

Ein weiterer Besuch im 5. Lebensmonat und evtl. im 10. Lebensmonat des Kindes wird vorgeschlagen.  

Rechtsgrundlagen:
Beschluss der Stadtverordnetenversammlung Frankfurt (Oder) vom 25.09.2008

Herzlichen Dank allen Sponsoren für Ihre individuelle Unterstützung!

Im Land Brandenburg arbeitet das Netzwerk “Gesunde Kinder“ mit ehrenamtlichen Paten, die Kinder von 0-3 Jahren begleiten. Wir würden uns freuen, Sie auch als Paten gewinnen zu können, um den Baby-Besuchsdienst in dieses Netzwerk zu integrieren.