Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
Header 2 Diagonale
Veranstaltungskalender Frankfurt (Oder)
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt

Aktuelles

14.12. 2017 Vernetzungstreffen Tolerantes Brandenburg

Die Koordinierungsstelle "Tolerantes Brandenburg" und Demokratie und Integration Brandenburg e.V. laden zur Vernetzungskonferenz "Tolerantes Brandenburg" 2017 ein. Im Mittelpunkt der Konferenz steht die Vernetzung der Projekte, die im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben" (BMFSF) und "Zusammenhalt durch Teilhabe" (BMI) im Land Brandenburg gefördert werden. Vorstellen wird sich die Fachstelle Islam (RAA Brandenburg). Ein inhaltlicher Schwerpunkt wird sich mit dem Themenfeld "Fake News und Hate Speech" beschäftigen. Weiterhin wird es einen Ausblick auf Herausforderungen der nächsten Jahre geben.

Veranstaltungsort: Bürgerhaus am Schlaatz, Schilfhof 28, 14478 Potsdam

Zeit: 10.00 bis 16.00 Uhr, Kosten: kostenlos

Anmeldung: möglich ab 14.11. 2017, Anmeldeschluss: 06.12. 2017, Anmeldung unter http://raa-brandenburg.de/Termin-Details/vernetzungskonferenz-tolerantes-brandenburg-1017

Für Informationen und Nachfragen  vial Mail: peters@big-demos.de

13.12. 2017 Abschluss-Präsentation des Projektes "Spurensuche - ehemaliges Krankensammellager Güldendorf"

Die Klasse 8a der Oberschule "Heinrich von Kleist" recherchierte zum ehemaligen Krankenlager in Güldendorf, einem Ortsteil von Frankfurt (Oder). Einen Schwerpunkt bildete die Recherche zu Biografien von Zwangsarbeitern. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse realisieren mit viel persönlichem Engagement das Projekt. Ein Dankeschön gilt auch der Schulleitung, die die beteiligten Jugendlichen vom Unterricht freistellten. Inhaltliche Schwerpunkte des Projekte können für den Unterricht genutzt wrden.Die Abschlusspräsentation des Projektes findet am 13.12. 2017 um 14.00 Uhr im Versammlungsraum der Freiwilligen Feuerwehr in Güldendorf statt.

01.09.2017 Vielfalt-Mediathek

Ab dem 01.09. 2017 wird die Vielfalt-Mediathek, die seit über zehn Jahren Bildungsmaterialien zu Rechtsextremismus, Rassismus und Diversität sammelt und bereitstellt, eine reine Online-Plattform. Damit trägt die Vielfalt-Mediathek der zunehmenden Digitalisierung Rechnung und passt ihr Angebot an. Der Verleih wird am 01.09. 2017 eingestellt und die meisten Materialien werden zum Download angeboten. Durch die Neuausrichtung wird der Fokus der Seite stärker auf die neuesten geförderten Materialien mit ihren Themen, Methoden und Zielsetzungen gesetzt. Die Rezensionen der zumeist älteren nicht digitalisierten Materialien stehen weiterhin zur Verfügung. Sie befinden sich in der Rubrik "Archiv".

Die Vielfalt-Mediathek ist ein Projekt des Informations- und Dokumentationszentrums für Antirassismusarbeit e.V. (IDA) in Kooperation mit dem DGB Bildungswerk - Migration und Gleichberechtigung und wird vom Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen von "Demokratie leben!" gefördert.  Vielfalt-Mediathek