Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
Header 3 Diagonale
Frankfurtkampagne Besser Frankfurt oder
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt

Bürgerservice A-Z

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | Sch | St | T | U | V | W | X | Y | Z | Ä | Ö | Ü

Tierseuchenrechtliche Bescheinigung

Personen, die fremde Stallanlagen betreten (z.B. zu Ausbildungszwecken, Tierschauen etc.) benötigen eine Bescheinigung darüber, dass Wohn- und Arbeitsort frei von Tierseuchen sind.

Diese Bescheinigung wird in Form einer Tierseuchenfreiheitsbescheinigung vom Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt Frankfurt (Oder) ausgestellt.

Gebühr:

Entsprechend  Gebührenordnung des Ministeriums für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz (GebOMUGV)

Bearbeitung: 

unverzüglich

Antragstellung: 

Schriftlich, telefonisch oder persönlich

Rechtsgrundlagen: 

Tierseuchengesetz, Verordnung über anzeigepflichtige Tierseuchen