Hilfsnavigation
Bürgeranliegen Diagonale
Odercity
Language 

Hauptmenu
Seiteninhalt

Meldung von Bürgeranliegen - treten Sie in direkten Kontakt mit der Verwaltung

Wasserrohrbruch

Eintrag vom 02.01.2018
Betrifft: Wasser, Abwasser
Ungelöst / Beendet


An einem Feldweg südlich von Boossen, in der Nähe des Stadtwaldes, läuft sein Wochen aus einem defekten Rohr kostbares Trinkwasser. Am 04.11.2017 bin ich dort mit dem Fahrrad vorbei gekommen und habe ein Foto gemacht (siehe Anlage). In der Hoffnung, dass dieser Rohrbruch bekannt ist (weil dort Absperrband zu sehen ist), habe ich bisher dieses Anliegen hier nicht gemeldet. Heute bin ich dort wieder vorbei gefahren - das Wasser läuft noch immer munter auf dem Rohr und von Reparaturarbeiten ist weit und breit nicht zu erkennen! Wer bezahlt für das auslaufende Trinkwasser?

Einträge in der näheren Umgebung (2 km)

Google Maps-Einbindung
Kommentar hinzufügen

Aktuellste Kommentare:

VerfasserStadtverwaltung Datum der Erstellung11.01.2018, 13:57 Uhr
Die FWA hat uns mitgeteilt, dass es sich dabei um eine Feld- Drainage handelt. Es ist also kein Wasserrohrbruch.
VerfasserStadtverwaltung Datum der Erstellung09.01.2018, 13:02 Uhr
Wir haben die FWA noch einmal gebeten, den Sachverhalt zu prüfen. Können Sie nähere Angaben zum Ort machen? Vielen Dank.
VerfasserRoland Totzauer Datum der Erstellung09.01.2018, 13:00 Uhr
Wer ist für diese Schadstelle verantwortlich? Auch wenn die FWA nicht für diese Schadstelle verantwortlich ist, so befindet sich dieser Wasserrohrbruch weiterhin auf dem Territorium der Stadt Frankfurt (Oder)! Ich erwarte von der Frankfurter Verwaltung, dass sie sich um eine Lösung kümmert. Wer ist verantwortlich? Wer repariert? Wer bezahlt? Dort läuft kostbares Wasser seit Wochen sinnlos in die Gräben! Reagiert man in der Verwaltung erst, wenn zahlreiche Presse-Journalisten mit Kameras und Mikrofonen das Frankfurter Rathaus stürmen? Soll erst der "Blaue Robur" des RBB eine Lösung anmahnen?