Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
Rathaus Oktober 2016 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
citykultur
Language 

Hauptmenu
Seiteninhalt

Bürgerservice A-Z

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | Sch | St | T | U | V | W | X | Y | Z | Ä | Ö | Ü

Allgemeine Bauberatung

Allgemeine Bauberatung

Die allgemeine Bauberatung als erste Adresse für den bauwilligen Bürger in der Stadt Frankfurt (Oder)

Beratungszeiten:

Di 9-12 und 13-18 Uhr

Do 9-12 und 13-16 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung auch außerhalb dieser Zeiten.

Neben der Konsolidierung und Effizienzsteigerung der Verwaltung ist die Verbesserung der Bürgernähe ein wichtiges Ziel der Stadtverwaltung Frankfurt (Oder). Sie steht in engem Zusammenhang mit der Umgestaltung der Verwaltung zu einem Dienstleistungsunternehmen. Die allgemeine Bauberatung im Bauamt ist ein Teil dieser Maßnahmen. Ausgangspunkt für die Überlegungen zur Schaffung einer allgemeinen Bauberatung war die Zusammenfassung der Aufgabengruppen mit der umfangreichsten und direktesten Ausrichtung von Bauverwaltungsleistungen auf den Bürger an einer Stelle: Stadtentwicklung, Stadtumbau, Stadtplanung, Sanierung / Stadterneuerung, Bauaufsicht und Denkmalschutz.

Ständige Angebote der allgemeinen Bauberatung sind u.a.:

Erläuterung des Ablaufs und der Rechtsgrundlagen des Baugenehmigungsverfahrens

Auskunft zum Bearbeitungsstand von Baugenehmigungsverfahren und Verfahren zur Aufstellung von Bebauungsplänen

Gewährung der Einsichtnahme und Erläuterung des Ortsplanungsrechts in Form von Bebauungsplänen, Gestaltungssatzungen u.a.

Benennung von Ansprechpartnern, auch in anderen Ämtern und Behörden, auf Wunsch entsprechende Kontaktvermittlung

Bereitstellung von Unterlagen und Informationsmaterial z.B. Satzungskopien, Liste Entwurfsverfasser, Architekten und Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure usw. (teilweise gebührenpflichtig)