Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
Header 3 Diagonale
Frankfurtkampagne Besser Frankfurt oder
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt

Bürgerservice A-Z

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | Sch | St | T | U | V | W | X | Y | Z | Ä | Ö | Ü

Schule für Lernbehinderte

In Frankfurt (Oder gibt es eine Schule für Schülerinnen und Schüler mit Lern-, Leistungs- und Entwicklungsbeeinträchtigungen. Neben der sonderpädagogischen Förderung an den anderen Schulen der Stadt bietet die Lessingschule eine Alternative für die Schülerinnen und Schüler, die eine entsprechende Förderempfehlung erhalten haben. Bei Feststellung eines sonderpädagogischen Förderbedarfs sind an der Lessingschule die besten Voraussetzungen für diese Schülerinnen und Schüler gegeben. 
 
Rechtsgrundlagen: Brandenburgisches Schulgesetz
 
zuständige Stelle:
für die schulinternen Angelegenheiten:
Lessingschule
15232 Frankfurt (Oder)
Sabinusstraße 1
Tel. 0335 - 54 03 84
(s. a. "Schulen in Frankfurt (Oder)"  oder www.schulen-ff.de )
Staatliches Schulamt Frankfurt (Oder)
Gerhard-Naumann-Straße 3
15236 Frankfurt (Oder)
Tel. 0335 - 52 10 410
für die äußeren schulischen Angelegenheiten (Schulgebäude, -betrieb öffentlicher Schulen):
Sport- und Schulverwaltungsamt
Abteilung Sport- und Schulbetriebsmanagement
Goepelstraße 38
Tel. 0335 - 552 4002