Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
Header 3 Diagonale
Frankfurtkampagne Besser Frankfurt oder
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt

Bürgerservice A-Z

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | Sch | St | T | U | V | W | X | Y | Z | Ä | Ö | Ü

Schulzeugnisse (Abschluss- und Abgangszeugnisse)

Angefertigt werden - nach Anforderung - beglaubigte oder unbeglaubigte Kopien. Benötigt werden diese v.a. für Nachweise des Abschlusses und Rentenansprüche und nach Beendigung der Schutzfristen für die historische Forschung.
 
Gebühr: nach Gebührensatzung des Stadtarchivs ab 4,00 € bei Direktbenutzung, ab 17,90 € bei schriftlicher Anfrage und Kopierkosten
 
Bearbeitung: bei Direktbenutzung bitte vorher Termin vereinbaren Tel. 6803004.
 
Erforderliche Unterlagen: Identitätsnachweis
 
Zusätzliche Hinweise:
Die Zweitschriften der Zeugnisse der Sekundarstufen 1 und 2 werden 40 Jahre nach Abschluss als Archivgut übernommen. Es liegen die Zeugnisse zu den Schuljahren 1948 bis 1980 vor. Die Überlieferung ist nicht vollständig. Da die Datenschutzfristen noch nicht abgelaufen sind, stehen diese Unterlagen nur dem Betroffenen oder einem von ihm Beauftragten zur  Verfügung.  Zusätzlich sind hier die Abschlusszeugnisse des Realgymnasiums von 1898-1944 sowie des Friedrichsgymnasiums von 1901-1907 vorhanden. 
 
Antragstellung:
Persönlich im Stadtarchiv zu den Öffnungszeiten, schriftlich an Stadtarchiv, Collegienstraße 8-9 15230 Frankfurt (Oder), per Mail an stadtarchiv@frankfurt-oder.de .  Bei schriftlicher Beantragung von Kopien: Angabe von  Namen, Vornamen, Geburtsnamen (oder Namen unter dem die Prüfung abgelegt wurde), Geburtsdatum, Schule und Jahrgang des Abschlusses der Schule.
 
Rechtsgrundlagen:
Gesetz über die Sicherung und Nutzung von öffentlichem Archivgut vom 07.04.1994 GVBl I S. 94 Brandenburgisches Datenschutzgesetz vom 09.03.1999 geändert 30.11.2007 GVBl  I 07 Nr. 15
Gebührensatzung für das Stadtarchiv in der Fassung: Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 23.11.2000