Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
Bolfrashaus Mai 2016 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
citykultur
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt
18.10.2018

I. Grenzüberschreitendes Picknick der Nichtregierungsorganisationen

Am 14. Juli 2018 fand das I. Grenzüberschreitende Picknick der Nichtregierungsorganisationen (NGOs) statt, das das Hansestadtfest begleitete. Auf der Wiese an der Oder in Slubice wurde eine Zeltstadt aufgebaut, wo Frankfurter und Slubicer Nichtregierungsorganisationen ihre Aktivitäten den Einwohnern und Besuchern der Doppelstadt präsentierten. An der Veranstaltung nahmen einige NGOs aus der Doppelstadt teil (u.a. Tierschutzverein Animals Slubice, Art an der Grenze e.V., Orchester der Frankfurter Musikfreunde, Behindertenverein TWK aus Slubice). Das vielfältige Angebot der Vereine erregte großes Interesse bei den Besuchern. Manche von ihnen konnten zum ersten Mal über die Aktivitäten der Organisationen erfahren.  Die direkten Begegnungen und Gespräche im Rahmen des Picknicks trugen dazu bei, dass die Organisationen neue Akteure für die Zusammenarbeit gewinnen konnten.

Die Veranstaltung war Teil des Projekts „Europäische Modellstadt der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit Frankfurt (Oder) & Slubice“, das von der Stadt Frankfurt (Oder) und der Gemeinde Slubice realisiert wird. Das nächste Picknick ist für das Jahr 2019 geplant. Die Maßnahme, die im Auftrag der beiden Städte durch die Stiftung für das Collegium Polonicum umgesetzt wird, umfasst zudem eine qualitative und quantitative Erfassung der NGOs aus beiden Seiten der Oder sowie den Aufbau eines deutsch-polnischen NGO-Netzwerks. Beide Aktivitäten befinden sich in der Umsetzung und beinhalten eine Analyse des Potentials der Organisationen für die Schaffung der grenzüberschreitenden Partnerschaften und die Vertiefung der zukünftigen Zusammenarbeit.