Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
Header 3 Diagonale
Frankfurtkampagne Besser Frankfurt oder
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt

Kommunal- und Europawahl 2019

Am 26. Mai 2019 werden zeitgleich die Abgeordneten für das Europäische Parlament, die Mitglieder für die Stadtverordnetenversammlung der kreisfreien Stadt Frankfurt (Oder) und die Ortsbeiräte der Ortsteile Kliestow, Booßen, Rosengarten/Pagram, Lichtenberg, Hohenwalde, Markendorf, Markendorf-Siedlung, Lossow und Güldendorf gewählt.

Wahlkreise zur Kommunalwahl

Für die Kommunalwahl ist das Gebiet die Stadt Frankfurt (Oder) ist in drei Wahlkreise eingeteilt.

  • Wahlkreis 1: Einwohner der Stadtteile Zentrum (tlw.),  Beresinchen (tlw.), Neuberesinchen, Ortsteile Güldendorf, Lossow, Markendorf-Siedlung, Markendorf und Hohenwalde
  • Wahlkreis 2: Einwohner der Stadtteile  Beresinchen (tlw.), Süd, West, Ortsteile Lichtenberg und Rosengarten/Pagram
  • Wahlkreis 3: Einwohner der Stadtteile Zentrum (tlw.), Nord, Ortsteile Booßen und Kliestow

Für die Wahl der Ortsbeiräte ist der jeweilige Ortsteil das Wahlgebiet.

Wahlvorschläge

Hinweise zum Einreichen von Wahlvorschlägen für die Wahl der Stadtverordnetenversammlung und der Ortsbeiräte finden Sie im Download.

Bitte nutzen Sie für die Erstellung der Wahlvorschlagsunterlagen den Formularserver des Landeswahlleiters unter:
https://secure.service.brandenburg.de/intelliform/forms/lwl/wahlen/index

Der besondere Vorteil besteht darin, dass mit der Ausfüllung des Wahlvorschlages (Anlage 5a) die Daten in die alle folgenden Formulare übernommen werden.
Die Wahlvorschlagsträger werden gebeten, Ihre Wahlvorschläge möglichst frühzeitig beim Wahlleiter einzureichen.

Der letzte Termin der Einreichung ist der 21.3.2019 um 12 Uhr.