Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
Oderturm Header Diagonale
Frankfurtkampagne Besser Frankfurt oder
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt

Bürgerservice A-Z

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | Sch | St | T | U | V | W | X | Y | Z | Ä | Ö | Ü

Zahnärztlicher Dienst

Der Zahnärztliche Dienst führt zahnärztliche Untersuchungen und präventive Betreuungsprogramme (u.a. “Kita mit Biss“) in Kindertagesstätten, Tagespflegeeinrichtungen und Schulen zur Förderung der Mundgesundheit durch.

Weitere Aufgabenfelder sind die Gesundheitsberichterstattung, zahnärztliche Beratungssprechstunden, Multiplikatorenschulungen,Informationsveranstaltungen, Aktionen und Projekte im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit (u.a. Tag der Zahngesundheit) sowie vertrauenszahnärztliche Stellungnahmen für Kostenträger durch.


Erforderliche Unterlagen: Prophylaxe-Pass bis zur Klasse 6 und zur Durchführung von Fluoridierungsmaßnahmen die Einverständniserklärung der  Eltern

Rechtsgrundlagen:

  • Sozialgesetzbuch V §21
  • Brandenburgisches Gesundheitsdienstgesetz
  • Kindertagesstättengesetz
  • Brandenburgisches Schulgesetz
  • Rundschreiben des MASGF zu den Aufgaben der Zahnärztlichen Dienste der Gesundheitsämter