Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
Blick auf das Rathaus Sommer 2016 II © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
citykultur
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt

Heilbronn

Partnerstadt Heilbronn - Wirtschaftskraft und Lebensqualität der Kätchenstadt am Neckar

Die Stadt Heilbronn, ehemalige freie Reichsstadt am Neckar, liegt im Oberzentrum der Region Franken. Die Stadt ist eine der größten deutschen Weinbaugemeinden und ein Zentrum von Industrie, Handel und Gewerbe.

Im Jahre 741 erstmals am fränkischen Königshof urkundlich genannt, war Heilbronn zunächst eine reine Weinbau- und Handelsstadt. Im Laufe des 19. Jahrhunderts entwickelte sich Heilbronn schnell zur Industriestadt und war bereits Ende des Jahrhunderts die führende Industrie- und Handelsstadt im Königreich Württemberg.
Heilbronn hat viele Attribute, doch alle haben einen gemeinsamen Nenner: Heilbronn ist eine Stadt mit großer Wirtschaftskraft und hoher Lebensqualität. Geographisch im Herzen Europas und am Schnittpunkt zweier Autobahnen, von sechs Schienenstrecken und der europäischen Wasserstraße Neckar gelegen, zeichnet sich Heilbronn durch besondere Standortgunst aus. Wirtschaftsstruktur und Verkehrsinfrastruktur zusammen machen den Standort Heilbronn attraktiv für eine Vielzahl von Branchen.

Die Stadt liegt im romantischen Neckartal und hat mit über 1.600 Betten ideale Voraussetzungen für Ausflüge, Tagungen und Kongresse. Sie bietet ein breites kulturelles Angebot, z.B. im modernen Stadttheater, in den drei städtischen Museen und in der Kunsthalle. Abwechslungsreiche Veranstaltungen, Märkte und Feste garantieren den zahlreichen Besuchern kurzweilige Unterhaltung. Das „Deutschlands gemütlichstes Weindorf“ erwartet alljährlich Mitte September über eine viertel Million Besucher.


Heilbronn und seine schöne Landschaft bieten dem Gast eine Fülle von Erlebnismöglichkeiten. Eine hervorragende internationale Gastronomie und Fußgängerzonen mit Straßencafes laden den Gast zum Bummeln und Verweilen ein.

Zahlreiche Burgen und Schlösser entlang der durch Heilbronn führenden „Burgenstraße“ lassen das blühende Mittelalter für den Besucher wieder lebendig werden.

Die attraktive Landschaft in und um Heilbronn lädt zum Erholen, Wandern und Radfahren ein.