Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
Oderturm Header Diagonale
Frankfurtkampagne Besser Frankfurt oder
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt

Bürgerservice A-Z

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | Sch | St | T | U | V | W | X | Y | Z | Ä | Ö | Ü

Blindengeld gemäß Landespflegegeldgesetz

Das Landespflegegeld ist zum Ausgleich der behinderungsbedingten Mehraufwendungen bestimmt. Das Pflegegeld wird in anderen Bundesländen u. a. auch als "Blindengeld", "Blindheitshilfe" oder "Blindenpflegegeld" bezeichnet. Da im Land Brandenburg außer blinden Menschen auch andere Schwerbehinderte leistungsberechtigt sind, spricht man hier vom Landespflegegeld.
 
Gebühr: keine 
 
Bearbeitung: max. 14 Tage, bei Vorliegen bearbeitungsfähiger Unterlagen

Erforderliche Unterlagen:
Personalausweis
Einkommensnachweise
Mietvertrag, Mieterhöhungsbescheinigung
Feststellungsbescheid Amt für Soziales und Versorgung und
Ausweis für schwerbehinderte Menschen mit Merkzeichen Bl

 
Zusätzliche Hinweise:
Das Pflegegeld beträgt ab 1. Januar 2018 je Kalendermonat

- 192,40 € für anspruchsberechtigte Menschen nach § 2 Nummer 1,
- 345,80 € für blinde Menschen nach § 2 Nummer 2,
- 106,60 € für gehörlose Menschen nach § 2 Nummer.  

Blinde Menschen nach § 2 Nummer 2, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, erhalten ein monatliches Pflegegeld in Höhe von 50 Prozent des Pflegegeldes nach Satz 1 Nummer 2.
 
Antragstellung: Anspruchsberechtigte im Sinne des Landespflegegeldgesetzes sind blinde Menschen und ihnen nach § 72 Abs. 5 SGB XII gleichgestellte Personen.     

Landespflegegeldgesetz (LPflGG)