Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
Oderturm Header Diagonale
Frankfurtkampagne Besser Frankfurt oder
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt

Gesundheit

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | Sch | St | T | U | V | W | X | Y | Z | Ä | Ö | Ü

Oberstufenzentrum

Das Oberstufenzentrum ist für die berufliche Erstausbildung sowie für die berufliche Weiterbildung zuständig. Es bietet auch ein berufliches Gymnasium zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife an.
Es existieren verschiedene Bildungsgänge zur beruflichen Erstausbildung und Weiterbildung:
- Berufsfachschule Sek I
- Berufsschule
- Berufsfachschule (kooperatives Modell)
- Berufsfachschule nach Landesrecht
- Fachoberschule
- Fachschule
 
Zusätzliche Hinweise:
In der Stadt Frankfurt (Oder) gibt es ein Oberstufenzentrum:
Konrad-Wachsmann-Oberstufenzentrum
15234 Frankfurt (Oder)
Potsdamer Straße 4
Tel. +49 335 6 06 97-0
  
Rechtsgrundlagen: Brandenburgisches Schulgesetz
 
zuständige Stelle:
für die schulinternen Angelegenheiten:
das jeweilige Gymnasium (s. a. "Schulen in Frankfurt (Oder)"  oder www.schulen-ff.de )
Staatliches Schulamt Frankfurt (Oder)
Gerhard-Naumann-Straße 3
15236 Frankfurt (Oder)
Tel. 0335 - 52 10 410
 
für die äußeren schulischen Angelegenheiten (Schulgebäude, -betrieb):
Sport- und Schulverwaltungsamt
Abteilung Sport- und Schulbetriebsmanagement
Goepelstraße 38
Tel. 0335 - 552 4002