Hilfsnavigation
Oderturm.2jpg Diagonale
Link zur Frankfurt App
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt

Detailansicht

Hort Galaxie
© pixabay.com
Hinweis: Leiterin Frau Janine Schwartz
Hinweis: Kiez-Kita-Fachkraft Frau Anja Meier
Telefon: 0335 6801623
Fax: 03212 1033549
Webseite besuchen
Kontaktformular
Adresse exportieren

Kapazität des Hortes

290 Plätze

Altersgruppen

Grundschulalter 5-13 Jahre

Öffnungszeiten

Montag  - Freitag 6:00 - 18:00 Uhr (in den Ferien 6:00- 17:00 Uhr)

Profil 

  • kooperative Zusammenarbeit mit der Schule, in Form gemeinsamer Gestaltung von Projekten + weiteren Angeboten
  • verlässliche Hausaufgabenbetreuung
  • Nachhilfeangebot lt. IntraAct ab Klasse 2
  • Integration von körper- und sinnesbehinderten Kindern
  • Integration von Kindern unabhängig ihres Herkunftslandes mit entsprechenden besonderen Angeboten
  • wöchentliche Gruppenhöhepunkte, vorrangig außerhalb der Einrichtung, tägliche Angebote
  • jahreszeitliche Höhepunkte für Kinder (z.B. Weltraumfest, Tanz in den Mai) und Kinder mit Eltern (Lichterfest, Weihnachtstag, Sportturniere)
  • Eltern- und Bildungsberatung durch Fachpersonal Frühstücks -Mittags- und Vesperversorgung aus der eigenen Küche
  • integrative Schulvorbereitung für die künftigen ABC- Schützen

Zusätzliche Angebote in Eigenfinanzierung

  • Ferienausflüge, Badefahrten
  • Weihnachtsrevue
  • Gespensternacht mit Übernachtung in der Einrichtung
  • Gruppenauspflüge (z B. Schwimmbad, Kino, BLN, Zoobesuche, Wildparks…)
  • Ferienfahrten (Ostsee, Frauensee,…)

Offene Angebote

  • Sommerfest, Weihnachtsmarkt, Lichterfest
  • Eltern- und Bildungsberatung (KIEZ-Kita)
  • Begleitung der Eltern in der Vorschularbeit

Hort Galaxie - Angebotsbeschreibung Kiez-Kita

Zusätzlich zur Kinderbetreuung in unserem Hort können wir Sie mit weiteren Angeboten aus dem Landesprogramm »Kiez-Kita - Bildungschancen eröffnen« unterstützen:

  • Vorschultreff
  • offene Gesprächsangebote / Einzelgespräche
  • themenbezogene Veranstaltungen (mit Öffnung für interessierte Eltern, Großeltern, Pflegepersonen)
  • Vermittlung zwischen Elternhaus, Hort und Schule bei Konflikten
  • Beratung und Vermittlung von Hilfsangeboten
  • Einbindung der Eltern in den Hortalltag (Mitgestaltung von Festen und Projekten, Ressourcen der Eltern in den Hortalltag einfließen lassen)
  • Erste Anlaufstelle für Eltern, die Unterstützung verschiedenster Art benötigen (Bsp. Antragstellung, Telefonate mit Behörden/ Ämtern)
  • Bedarfsermittlung (Elternumfragen)
  • kostenfreie Angebote für Familien schaffen