Hilfsnavigation
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt
27.08.2013

„Grüner Kalender“ 2014 wird vorbereitet

Die Vorbereitungen für den neuen „Grünen Kalender“ 2014 laufen auf Hochtouren.

Er widmet sich Frankfurter Stadtplätzen wie dem Leipziger Platz oder Hansaplatz. Wichtig ist, es geht um den „Grünen Kalender“, also sind in erster Linie Fotos von Platzflächen, weniger von Gebäuden an den Plätzen gefragt.

Die Fotos können wieder bei Marina.Moebus@Frankfurt-Oder.de oder der Stadt Frankfurt (Oder), Amt für Tief-, Straßenbau und Grünflächen, Goepelstraße 38, 15234 Frankfurt (Oder) eingereicht werden. Es sind max. 20 Motive pro Teilnehmer zugelassen. Einsendeschluss ist der 15. September 2013.

Der Grüne Kalender erscheint in 6. Auflage. Der Erlös soll die Druckkosten decken – 6 € pro Kalender – und auch für eine Neupflanzung genutzt werden. Bisher wurde der Erlös sowohl für die Frühjahrsbepflanzung im Stadtzentrum genutzt als auch z.B. in der Promenadengasse in den Beeten zwischen Flachsteinbrunnen und Lennépark oder an der Oderpromenade zur Ergänzung der Beete südlich der Brücke.

Foto: Verena N/ pixelio.de