Hilfsnavigation
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt
07.09.2020

Aufbau eines temporären Kunstwerks am Carthausplatz

Am Dienstag, 8. September 2020 wird das „Denkmal für einen sesshaften Schatten“ am Carthausplatz durch den Künstler Pit Arens aufgebaut. Das Kunstwerk ist das vierte des seit 2014 laufendem Kunstprojekts am Carthausplatz.

Sabine Heller initiierte das Projekt mit der Intention, einen verlassenen Sockel als Standort für temporäre, zeitgenössische Kunstwerke zu nutzen und der Kunst somit ein Denkmal zu setzen. Neben dem Werk der Ideengeberin selbst wurden bisher Arbeiten von Marion Sander und Hannes Forster ausgestellt.

Die Einweihung des neuen Kunstwerks findet am Mittwoch, 9. September 2020 um 18.00 Uhr statt.

Für weitere Auskünfte stehen Gunhild Genzmer (Verein KUNSTGRIFF. Sieć kulturalna – Netzwerk für Kultur e.V., T: 0163 4589175, E: info@kunstgriff-ev.org) sowie Magdalena Scherer (Kulturbüro Frankfurt (Oder), T: 0335 55378-335, E: Magdalena.Scherer@kultur-ffo.de) zur Verfügung.