Hilfsnavigation
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt
17.08.2015

Dreitägige Vollsperrung der Ebertusstraße

Vom 19.8.2015, 07.00 Uhr, bis zum 21.08.2015 gegen 18.00 Uhr wird die Ebertusstraße zwischen Fürstenwalder Straße und Huttenstraße aufgrund der Verlegung einer Gasleitung voll gesperrt. Die Befahrung und das Verlassen der Huttenstraße sind in allen drei Tagen nicht möglich. Die Erreichbarkeit für Fußgänger und Fahrradfahrer erfolgt über die Leipziger Straße/Winsenstraße.

Als Wendestelle wird in der Ebertusstraße ein etwa 20 Meter großer Bereich eingerichtet. Fußgänger können die Ebertusstraße durchgängig passieren.

Alle Fahrzeugbesitzer, die ihre Fahrzeuge in diesem Bereich parken, werden gebeten, die zusätzlich aufgestellten Haltverbote unbedingt zu beachten.

Im Anschluss an die Vollsperrung erfolgt die Querung der Huttenstraße über eine halbseitige Fahrbahnsperrung, in deren Rahmen die Überfahrung des Gehweges ermöglicht wird.

Für weitere Fragen rund um das Baugeschehen steht Ihnen die Straßenverkehrsbehörde unter der Telefonnummer 0335/552 3113 gerne zur Verfügung.