Hilfsnavigation
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt
10.01.2014

Einführung von SEPA in der Stadtverwaltung:

Vorübergehend keine EC-Karte-Zahlungen möglich

Unabhängig von der medial angekündigten Übergangsfrist, führt die Stadtverwaltung zum 1. Februar 2014 das SEPA-Verfahren ein. Die bisher im Einsatz befindlichen Kassenautomaten entsprechen nicht den systemtechnischen SEPA-Anforderungen. Aufgrund des Alters der Technik ist eine Erneuerung der Geräte ohnehin erforderlich und soll jetzt im Rahmen der Umstellung erfolgen. Die Inbetriebnahme der neuen Kassenautomaten wird nicht vor dem 31. März 2014 realisierbar sein. Das hat zur Folge, dass ab ersten Februar in der Stadtverwaltung Frankfurt (Oder) Zahlungen mittels EC-Karten vorrübergehend nicht möglich sein werden, sondern ausschließlich über Bargeld erfolgen müssen. Dafür bittet die städtische Verwaltung um Verständnis. Weiterhin mit EC-Karte kann in der Kfz-Zulassungsstelle und in der Stadtförsterei bezahlt werden, da es sich hier um ein anderes technisches Verfahren handelt. Die betroffenen Fachbereiche werden durch eigene Aushänge weitere Informationen bereitstellen. Sobald Zahlungen mittels EC-Karten wieder möglich sind, wird die Stadtverwaltung sofort darüber informieren.