Hilfsnavigation
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt
27.01.2020

Netzwerk Gesunde Kinder sucht Familien mit Interesse an Patenschaften

Angebot eines monatlichen Schwangeren- und Babyfrühstücks

Das Netzwerk Gesunde Kinder Frankfurt (Oder) befindet sich seit Februar 2019 im Aufbau. Das Projekt wird aus Mitteln des Landes Brandenburg finanziert und befindet sich in Trägerschaft des Gesundheitsamtes der Stadt Frankfurt (Oder) sowie des Caritasverbandes für das Erzbistum Berlin e.V.

Aktuell steht die erste Ausbildungsrunde der Familienpatinnen und -paten kurz vor dem Abschluss und das Netzwerk Gesunde Kinder sucht nun Schwangere und Familien, welche Interesse an einer Begleitung haben.

Um das Netzwerk bei der Zielgruppe bekannter zu machen, wird ab Februar 2020 gemeinsam mit dem Eltern-Kind-Zentrum Nord an jedem ersten Mittwoch im Monat ein Schwangeren- und Babyfrühstück durchgeführt. Das Frühstück findet von 9.00 bis 11.00 Uhr im Eltern-Kind-Zentrum Nord statt. Es soll werdenden Müttern und Familien mit Babys bis zu sechs Lebensmonaten einen Raum geben, sich über Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und Alltagsthemen mit einem Neugeborenen auszutauschen und gemütlich zu frühstücken. Das Angebot ist kostenfrei. Gebeten wird um eine Anmeldung telefonisch unter 0335 5654110 bzw. per E-Mail an ngk-ffo@caritas-brandenburg.de. Die gesamte Terminübersicht ist auf der Website www.netzwerk-gesunde-kinder.de zu finden.

In Zusammenarbeit mit dem Eltern-Kind-Zentrum Süd findet ebenfalls ein Schwangeren-und Babyfrühstück statt. Die Termine sind geplant für folgende Donnerstage: 20. Februar, 19. März sowie 16. April 2020 in der Alexej-Leonow-Straße 1a. Das Angebot ist kostenfrei und offen für Schwangere und Eltern mit Kleinkindern im ersten Lebensjahr, da eine direkte Anbindung an die Eltern-Kind-Gruppe besteht.