Hilfsnavigation
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt
13.10.2020

Neue Regelungen für den Bürgerkontakt im Gemeindeamt Slubice

Wie die Pressestelle der Gemeinde Słubice informiert, gelten ab Montag, 19. Oktober 2020 aufgrund der epidemiologischen Situation in Polen beim Gemeindeamt in Słubice neue Regelungen für den Kundenservice.

Folgendes ist beachten:

  • Es besteht bis auf Weiteres ein eingeschränkter Zugang zum Gemeindeamt in Słubice, wobei die Bürgerinnen und Bürger dennoch fortlaufend betreut werden.
  • In Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem Bevölkerungsregister, Personalausweisen sowie für das Standesamt benötigen Bürgerinnen und Bürger vorab eine telefonische Registrierung (Standesamt: +48 95 737 2085; Einwohnermeldeamt und Personalausweise: +48 95 737 2071).
  • Es wird ebenfalls um eine Terminvereinbarung in den weiteren Abteilungen des Gemeindeamtes gebeten:

Abteilung für Investitionen und Straßenbau: +48 95 737 20 35
Büro für Sicherheit und Krisenmanagement: +48 95 737 2055
Organisationsabteilung: +48 95 737 2015
Abteilung für Steuern und Gebühren: +48 95 737 2038
Büro für soziale Angelegenheiten: +48 95 737 2008
Abteilung für Immobilienmanagement und Architektur: +48 95 737 2050
Abteilung für kommunale Angelegenheiten und Umweltschutz: +48 95 737 2032
Verwaltungsabteilung: +48 95 737 2092
Abteilung für öffentliches Beschaffungswesen: +48 95 737 2007
Büro für Projekte und internationale Zusammenarbeit: +48 95 737 2064
Abteilung für Schulverwaltung; +48 95 737 2058
Stadtpolizei: +48 -986

  • Insgesamt wird empfohlen, die Büros bei Anliegen, die keinen persönlichen Besuch erfordern, elektronisch (E: slubice@slubice.pl), telefonisch oder postalisch (Urząd Miejski w Słubicach, ul. Akademicka 1, 69-100 Słubice) zu kontaktieren.
  • Der direkte Kundenservice erfolgt nach dem Grundsatz der Einzelpersonenbetreuung.
  • Im Bereich des Gemeindeamtes in Słubice ist es unbedingt erforderlich, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Bei etwaigen Rückfragen zum Thema steht die Pressestelle der Gemeinde Słubice (E: beata.bielecka@slubice.pl) zur Verfügung.