Hilfsnavigation
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt
01.07.2020

Sperrung im Buschmühlenweg

Die Brückenunterführung im Buschmühlenweg wird ab Montag, 6. Juli 2020 für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt. Grund dafür ist die Auswechslung der Abwasserleitung.

Während der Sperrzeit, die bis zum 7. August 2020 geplant ist, können ausschließlich Fußgängerinnen und Fußgänger den Baubereich passieren. Radfahrerinnen und Radfahrer müssen absteigen und die Baustelle zu Fuß durchqueren.

Für den Kraftfahrzeugverkehr werden Umleitungen ausgeschildert. Aus Richtung Lossow bzw. B112 wird die Umleitung über die Heinrich-Hildebrand-Straße – Leipziger Straße – Heilbronner Straße – Walter-Korsing-Straße zum Buschmühlenweg und in Gegenrichtung geführt.

Gleichzeitig wird der Gehweg ab der Bahnbrücke bis zur Hausnummer 49 gesperrt. Hier lässt die FWA Frankfurter Wasser- und Abwassergesellschaft mbH die Trinkwasserleitung auswechseln. Fußgängerinnen und Fußgänger nutzen währenddessen den östlichen Gehweg.