Hilfsnavigation
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt
15.11.2021

Tag des offenen Ateliers in Frankfurt (Oder)

Zum zehnten Mal findet am Sonntag, 21. November 2021 der Tag des offenen Ateliers in Frankfurt (Oder) statt. In der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr laden Galerien, Ateliers und eine Gemeinschaftsausstellung von Frankfurter und Słubicer Künstlerinnen und Künstlern zu Besuchen ein.

Die teilnehmenden Ateliers, Galerien und Kunstformen spiegeln die dynamische Kunsttätigkeit in der Doppelstadt wider.

In der traditionellen Gemeinschaftsausstellung werden sowohl Werke der Malerei, Fotografie und Plastik als auch Klangkunst zu erleben sein. Diese Ausstellung findet in der Kulturmanufaktur (KUMA) Gerstenberg statt. Seit Gründung der ehrenamtlich geführten KUMA im Herbst 2019 steht dieser Ort auch unter dem Zeichen von regionaler Kunst, indem wechselnde Ausstellungen gezeigt oder im KUMA LADEN regionale Kunst, Musik, Bücher und Kunsthandwerk sichtbar gemacht und verkauft werden sowie regelmäßig Kreativ-Workshops stattfinden.

Neben den beiden bekannten Galerien der Stadt, der Spectrum Galerie und der Galerie B, beteiligt sich erstmals eine in diesem Jahr eröffnete Schaufenstergalerie in der Großen Scharrnstraße sowie die ebenfalls neu eröffnete Galerie wWw in Altberesinchen. Im Haus der Künste laden Kunstschaffende ebenso in ihr Atelier ein wie in den Gerstenberger Höfen und in Rosengarten.

Begleitet wird die Veranstaltung durch eine von der Kulturdezernentin Milena Manns eröffnete Vernissage mit Sektempfang um 10.00 Uhr in der Kulturmanufaktur Gerstenberg sowie einen vom Landschaftsmaler Günter Neubauer von Knobelsdorff durchgeführten Vortrag zum Thema „Atelierhäuser“ um 16.00 Uhr in seinem Atelier in Rosengarten.

Beim Besuch der Ausstellungsorte gelten die aktuell gültigen Regelungen zum Infektionsschutz.

Weiterführende Informationen zu den Veranstaltungen sind online zusammengefasst. 

Bei Rückfragen zum Tag des offenen Ateliers steht Magdalena Scherer aus dem Kulturbüro (T: 0335 55378335, E: Magdalena.Scherer@kultur-ffo.de) als Ansprechpartnerin zur Verfügung.