Hilfsnavigation
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt

Vollsperrung der Heilbronner Straße

In der Zeit vom 7. Oktober 2013, 8.00 Uhr bis zum 8. November kommt es zur Vollsperrung der stadtauswärts führenden Fahrspur der Heilbronner Straße. Hier wird ein Primärbauwerk der Fernwärme rekonstruiert. Bei den letzten Kontrollgängen durch die Stadtwerke zeigten sich Schäden an der Bauwerkshülle, die dringend saniert werden müssen.

Auf Grund der Lage des Bauwerkes muss die Heilbronner Straße voll gesperrt werden.

Die Umleitungen aus Richtung Lindenstraße und Logenstraße werden über die Karl-Marx-Straße – Rosa-Luxemburg-Straße – Franz-Mehring-Straße zur Heilbronner ausgeschildert. Aus Richtung Karl-Marx-Straße muss die Umleitung über die Lindenstraße – Paul-Feldner-Straße – Gartenstraße – Logenstraße genutzt werden. Hier erfolgt die Einbindung in die Umleitung der Logenstraße.

Fußgänger können während der Bauzeit die obere Querung an der Haltestelle nicht nutzen. Die Querung der Fahrbahn ist nur am unteren Teil der Haltestelle möglich.

Während der Bauphase kommt es zu keinen Einschränkungen in der Versorgung mit Fernwärme und Warmwasser. Die Stadtwerke bemühen sich, den Zeitraum der Baumaßnahmen so kurz wie möglich zu halten.

Foto: Stadt Frankfurt (Oder)