Hilfsnavigation
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt
18.03.2018

Zwischenergebnis bei der Stichwahl zum Oberbürgermeister in Frankfurt (Oder): Wahlbeteiligung liegt bisher bei 20 Prozent

Bei der heutigen Stichwahl zum Amt des Oberbürgermeisters haben bis 14:00 Uhr 20,44 Prozent der 44097 Wahlberechtigten – ohne Berechtigte zur Briefwahl - ihre Stimme abgegeben. Bisher wurden 4475 Anträge auf Briefwahl gestellt. Die Gesamtzahl der Wahlberechtigten in Frankfurt (Oder) zur heutigen Stichwahl beträgt 48572.

Die Anzahl der Wahllokale beträgt wie zur Bundestagswahl 54, hinzukommen noch 5 Briefwahllokale.

Zur Stichwahl stellen sich:

  • René Wilke (Listenvereinigung-Frankfurt geht besser)
  • Dr. Martin Wilke (Einzelwahlvorschlag Dr. Wilke)

Gewählt ist derjenige, der die Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen erhalten hat, sofern diese Mehrheit mindestens 15 vom Hundert der wahlberechtigten Personen umfasst.