Hilfsnavigation
Oderfahrt unter der Oderbrücke Mai 2015 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Odercity
Language 

Hauptmenu
Seiteninhalt
09.01.2018

Beräumung Silvestermüll abgeschlossen, Weihnachtsbaumentsorgung läuft

Der Beigeordnete für Stadtentwicklung, Bauen, Umwelt und Kultur, Markus Derling: "Zum Jahreswechsel ließen es die Frankfurter im wörtlichen Sinne wieder krachen, um das neue Jahr zu begrüßen. Stadtweit sorgte das Feuerwerk hoch oben für einen schönen Anblick. Unten auf dem Boden waren die Straßen und Gehwege allerdings leider wieder mit jeder Menge Müll übersäht.“

Die Mitarbeiter des Bauhofes und Mitarbeiter weiterer von der Stadt beauftragter Dienstleister rückten bereits am Neujahresmorgen aktiv dem Silvestermüll zu Leibe, um neben den meisten privaten Anliegern dafür zu sorgen, dass unsere Stadt am 2. Januar wieder relativ sauber war. Die Beseitigung des Silvestermülls ist nunmehr abgeschlossen. Wenn noch vereinzelte Silvestermüll zu finden ist, bitte ich diese Information dem Ordnungs- und Umweltamt diese Information zukommen zu lassen, dass dann umgehend die verantwortlichen Anlieger zur Beseitigung auffordern wird.

Den Einsatzkräften danke ich für die geleistete Arbeit, möchte aber auch daran erinnern, dass für die Beseitigung des Silvestermülls immer der jeweilige Verursacher verantwortlich ist. Viel zu oft werden die Reste aber einfach liegen gelassen. Diese Unsitte sollten wir in Zukunft abstellen, die Kosten für die Allgemeinheit sind unnötig."

Derling weiter: "Die Weihnachtsbaumentsorgung 2018 erfolgt im Januar wieder in bewährter Form der vergangenen Jahre. Die völlig abgeschmückten Bäume können an den Leerungstagen zur Bioabfalltonne gelegt werden. Sollten die Bäume nicht vollständig abgeputzt sein, werden sie an den Leerungstagen der Restmülltonne mit eingesammelt.

Zudem werden an folgenden Standorten noch bis 12.01.2018 Großcontainer bereitgestellt:

•             Parkplatz Aurorahügel

•             Pablo-Neruda-Block/Allende Höhe

•             Thomas-Müntzer-Hof

•             Franz-Mehring-Straße

•             Bruno-Peters-Berg

•             Halbe Stadt 32/34"