Hilfsnavigation
Spielzeit 2018 Diagonale
Odercity
Language 

Hauptmenu
Seiteninhalt

Veranstaltungen



Carl Philipp Emanuel Bach: Leben, Werk und Nachwirken

01.01.2018 bis 31.12.2018
Konzerthalle "Carl Philipp Emanuel Bach"
Frankfurt (Oder)
In der Sakristei der Konzerthalle, eine ehemalige Franziskaner Klosterkirche, befindet sich die weltweit einzige Dauerausstellung über den Komponisten und Kirchenmusiker Carl Philipp Emanuel Bach (1714–1788). Der zweite Sohn des weltberühmten Musikers Johann Sebastian Bach, studierte von 1734 bis 1738 an der Frankfurter Universität Alma mater Viadrina und beeinflusste während dieser Jahre maßgeblich das Musikleben der Oderstadt. Wertvolle Porträts, Erstdrucke von bachschen Werken sowie originale historische Instrumente, die aus dem bedeutenden Sammlungsbestand des Museums Viadrina stammen, bereichern die Ausstellung. Besucher können mithilfe von Videos und Rundgängen mit dem Tablet ihr Wissen vertiefen. An einer Hörstation können die bachschen Kompositionen in Interpretationen renommierter Künstler und Ensembles verfolgt werden. Eine eigens für die Ausstellung entwickelte Komponierstation ermöglicht eine spielerisch-eigen-schöpferische Annäherung an Bach.

2,00 € Eintritt