Hilfsnavigation
Oderfahrt unter der Oderbrücke Mai 2015 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Link zur Frankfurt App
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt
21.04.2021

Für ein gutes Miteinander der Generationen

Die digitale Veranstaltung „Ein Generationen-Manifest für Frankfurt (Oder)“ im Rahmen von „Generationen im Gespräch“ lädt Frankfurterinnen und Frankfurter zwischen 16 und 24 Jahren sowie ab 65 Jahren am Donnerstag, 29. April 2021 von 15.00 bis 17.30 Uhr zu einem gemeinsamen Dialog ein.

Wie lässt sich ein Miteinander und gemeinschaftliches Handeln im Sinne aller umsetzen? Welche Möglichkeiten der generationsübergreifenden Mitgestaltung bietet das Bürgerbudget der Stadt?

Während die für 2021 gewählten Bürgerbudgetvorschläge nach dem Versand der Bescheide von den Verantwortlichen umgesetzt werden können, besteht bereits die Möglichkeit, Projektideen für 2022 zu sammeln und einzureichen. „Generationen im Gespräch“ bietet Teilnehmenden den Raum, Visionen zu teilen und Vorschläge zu entwickeln.

Hintergrundinformationen und Anmeldungen zum Online-Workshop: www.generationen-im-gespraech.de/frankfurt-oder

Bei Rückfragen zum Thema stehen Hannes Hegewald und Jan Quetting telefonisch unter 030 610 81 44 68 bzw. per E-Mail an generationen@bildungscent.de  zur Verfügung. Ansprechpartnerin bei der Stadtverwaltung Frankfurt (Oder) ist Anja Greschke, T: 0335 552-9964, E: Anja.Greschke@frankfurt-oder.de.