Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
Oderfahrt unter der Oderbrücke Mai 2015 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Frankfurtkampagne Besser Frankfurt oder
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt
19.05.2020

Innovationspreis des Oberbürgermeisters 2020 wird ausgelobt

Studentische Arbeiten können bis 27. Juli 2020 eingereicht werden

Auch in diesem Jahr wird der mit insgesamt 2.500 Euro dotierte Innovationspreis des Oberbürgermeisters in Zusammenarbeit mit der Europa-Universität Viadrina für hervorragende Arbeiten der Studierenden an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) verliehen.

Studierende aller drei Fakultäten können Seminar-, Haus- oder Abschlussarbeiten zur Erlangung eines akademischen Grades (insbesondere Bachelor oder Master) einreichen. Inhaltlich steht der innovative und anwendungsorientierte Beitrag zur Untersuchung grenzübergreifender Beziehungen und Projekte, die die Region stärken, im Mittelpunkt. Überdies sollten die Arbeiten nach dem 1. September 2019 eingereicht worden sein.

Über die Preisverleihung wird auf Vorschlag einer Jury entschieden, die von Oberbürgermeister René Wilke im Benehmen mit Universitätspräsidentin Prof. Dr. Julia von Blumenthal eingesetzt wird.

Die Arbeiten sowie eine kurze gutachterliche Stellungnahme des wissenschaftlichen Betreuenden können bei Dr. Jürgen Grünberg ausschließlich in elektronischer Fassung als PDF-Datei per E-Mail an gruenberg@europa-uni.de übermittelt werden. Anzugeben sind dabei Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer der Bewerberin/des Bewerbers. Einreichungen müssen bis 27. Juli 2020 erfolgen.

Die Übergabe des Innovationspreises ist im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung an der Europa-Universität Viadrina im Herbst 2020 geplant.