Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
                                © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Frankfurtkampagne Besser Frankfurt oder
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt
30.09.2019

Mobilitätszuschuss für Ehrenamtliche der Stadt Frankfurt (Oder)

In Frankfurt (Oder) wird seit September 2019 ein Engagement-Stützpunkt aufgebaut. Zu den Aufgaben dieses Stützpunktes gehört es,

  • die existierenden Strukturen für Ehrenamtliche zu unterstützen,
  • die Vernetzung innerhalb der Stadt und des Landes auszubauen,
  • Weiterbildungsmöglichkeiten für Ehrenamtliche zu erfassen und zu vermitteln,
  • Möglichkeiten der Wertschätzung wie die „Ehrenamtskarte Berlin-Brandenburg“ herauszustellen sowie
  • die Beantragung den Mobilitätszuschuss für Ehrenamtliche zu koordinieren.

Der Mobilitätszuschuss, eine Personenpauschale von 100,00 Euro im Jahr, kann sowohl für ÖPNV-Tickets als auch für entstehende Tankkosten genutzt werden.

Das Antragsformular zum Mobilitätszuschuss steht online auf www.frankfurt-oder.de unter dem Menüpunkt „Bürgerplattform“ – „Freiwilligenzentrum-Ehrenamt“ zur Verfügung. Alternativ kann das Dokument von Vereinen, Einrichtungen und Engagierten bei Gunhild Genzmer, Mitarbeiterin des Kommunalen Engagement-Stützpunktes, telefonisch unter 0335 552-9965 bzw. per E-Mail an gunhild.genzmer@frankfurt-oder.de angefragt werden.