Hilfsnavigation
Oderfahrt unter der Oderbrücke Mai 2015 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Link zur Frankfurt App
Stadt der Brückenbauer
Hauptmenu
Seiteninhalt
23.01.2023

Neue Angebote der VHS Frankfurt (Oder) im Frühjahrssemester 2023

Das Programm für das Frühjahrssemester der Volkshochschule Frankfurt (Oder) (VHS) ist erschienen und bietet ab Februar 2023 erneut vielfältige Bildungs- und Begegnungsmöglichkeiten u. a. in den Bereichen Sprachen, Gesundheit, Kultur, politischer Bildung, IT und Beruf.

Im Bereich Computer und Beruf sind in diesem Semester zwei Angebote neu dabei, die eine praxisnahe Einführung in den 3D-Druck liefern. Für Kunstinteressierte bietet die VHS in Kooperation mit dem Frankfurter Kunstverein eine Einführung in die Ölmalerei und einen Workshop zum Künstlerischen Assoziieren zum Thema Zukunft an. Auch Alcohol Inc kann erstmals als Maltechnik ausprobiert werden.

Mit der Veranstaltungsreihe „Anstiftung zur literarischen Geselligkeit“ finden in Kooperation mit der Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder) drei Veranstaltungen unter dem Motto „Weltliteratur diskutiert“ (zu Werken Karl Ove Knausgards, Nino Haratischwilis und Emmanuel Carrères) sowie ein Workshop zum Kreativen Schreiben statt.

Wie jedes Jahr organisiert die VHS im März zudem den Kurs „Imkern für Anfängerinnen und Anfänger“. Neu zum Thema Garten finden Seminare zu Bodenfruchtbarkeit und Düngen, Pflanzenkrankheiten und Sonnenstrom von Balkon oder Terrasse statt.

Die Stadt Frankfurt (Oder) wird außerdem wieder Zentrum einiger Veranstaltungen im Programmbereich Gesellschaft sein. In Kooperation mit der Gedenk- und Dokumentationsstätte „Opfer politischer Gewaltherrschaft“ sind Interessierte eingeladen, die Orte der friedlichen Revolution zu besuchen. Unter dem Motto „Lost places…“ werden überdies historische Orte wie die Buschmühle in Frankfurt mit dem Fotoapparat erkundet.

Im Bereich der Sprachkurse besteht erneut die Möglichkeit, Polnisch von Anfang an zu lernen. Als neue Sprache im Programm gibt es ab Februar Portugiesisch für Anfängerinnen und Anfänger.

Die Angebote der VHS sind im Detail der Website bzw. dem Programmheft, das online bereits verfügbar ist und in Kürze in der Stadt verteilt wird, zu entnehmen.

Die Kurse beginnen ab Februar 2023. Anmeldungen sind online sowie über das Sekretariat der VHS möglich (T: 0335 542025, E: buero@vhs-frankfurt-oder.de).

Bei Rückfragen steht Elisabeth Lüdeking als Leiterin der VHS (T: 0335 50080025, E: luedeking@vhs-frankfurt-oder.de) zur Verfügung.