Hilfsnavigation
Oderfahrt unter der Oderbrücke Mai 2015 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Link zur Frankfurt App
Stadt der Brückenbauer
Hauptmenu
Seiteninhalt
23.11.2022

Sonntagsführung für Familien in der Gedenk- und Dokumentationsstätte

Am Beispiel ausgesuchter Lebensschicksale wird am Sonntag, 27. November 2022 um 15.00 Uhr in der Gedenk- und Dokumentationsstätte „Opfer politischer Gewaltherrschaft“, Collegienstraße 10 an authentischem Ort die Geschichte des alten Stadtgefängnisses sowie die Frankfurter Gewalt- und Unterdrückungsgeschichte während des Nationalsozialismus, unter der sowjetischen Besatzungsmacht sowie in der DDR vorgestellt. Es besteht überdies die Möglichkeit, sich die Sonderausstellung „Militär und Gesellschaft in Deutschland seit 1945“ anzusehen. Auch die Ausstellung „Bei trocken Brot. Essen im Krieg, hinter Gittern und im Lager“ geht in leicht reduziertem Umfang in die Verlängerung.

Bei Teilnahme an der Sonntagsführung für Familien wird um Anmeldungen unter der Rufnummer 0335 6802712 bzw. per E-Mail an gedenkstaette@museum-viadrina.de gebeten.

Die Teilnahmegebühr beträgt 2,00 Euro/Person. Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt.