Hilfsnavigation
Das IHP ist ein Institut der Leibniz-Gemeinschaft und betreibt Forschung und Entwicklung zu siliziumbasierten Systemen, Höchstfrequenz-Schaltungen und -Technologien einschließlich neuer Materialien. Es erarbeitet innovative Lösungen für Anwendungsbereiche Diagonale
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Link zur Frankfurt App
Stadt der Brückenbauer
Hauptmenu
Seiteninhalt
03.11.2022

Einladung zum 12. Brandenburger Sensornetztag: Sensortechnik trifft Drohne

Das IHP- Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik führt am 22. November 2022 den 12. Brandenburger Sensornetztag zum Thema "Sensortechnik trifft Drohne" durch.

Gebäudevermessung, Landwirtschaft und Verkehrsüberwachung – die Einsatzgebiete von Drohnentechnik sind vielfältig wie nie zuvor. Die unbemannten Flugobjekte werden zumeist von Menschen ferngesteuert. Doch die Forschung ist dabei, (teil-)autonome Lösungen zu entwickeln. Die Veranstaltung fasst zusammen, was technisch heute schon möglich ist und woran derzeit noch geforscht wird.
Firmen, Forschende und Interessierte sind eingeladen, sich zu informieren und in den fachlichen Austausch zu gehen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der WFBB, der IHK Ostbrandenburg, dem ICOB und der Stadt Frankfurt (Oder) statt.

Termin: 22. November 2022

Zeitlicher Rahmen: 14:30 – 19:30 Uhr

Ort: Konferenzraum im IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik (IHP), Im Technologiepark 25, 15236 Frankfurt (Oder)

Die Teilnahme ist gebührenfrei, um zeitnahe Anmeldung wird gebeten.
Zum detaillierten Programm und zur Anmeldung gelangen Sie hier: https://www.ihp-microelectronics.com/events-1/detail/snt2022