Hilfsnavigation
Das IHP ist ein Institut der Leibniz-Gemeinschaft und betreibt Forschung und Entwicklung zu siliziumbasierten Systemen, Höchstfrequenz-Schaltungen und -Technologien einschließlich neuer Materialien. Es erarbeitet innovative Lösungen für Anwendungsbereiche Diagonale
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Link zur Frankfurt App
Stadt der Brückenbauer
Hauptmenu
Seiteninhalt
20.06.2022

Der Arbeitskreis ExistenzGründerPartner ODERLAND hat den Existenzgründerpreis für junge Unternehmen 2022 ausgelobt

Bewerbungen sind bis zum 14.08.2022 möglich. Das Mitmachen ist unkompliziert und lohnt sich!
Der Gründerpreis umfasst ein Preisgeld in Höhe von 2.022 € sowie einen Medienpreis des rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg. Mit dem Preis werden bereits zum 18. Mal mutige und entschlossene Persönlichkeiten geehrt, die mit Ideenreichtum, Optimismus und Durchhaltevermögen den Weg in die Selbstständigkeit gewagt haben.

Aufgerufen sind Existenzgründer*innen, welche im Zeitraum von 2019 bis 2021 in der Stadt Frankfurt (Oder) bzw. in den Landkreisen Märkisch-Oderland und Oder-Spree ein tragfähiges Unternehmen im Haupterwerb gegründet haben. Auch Gründer*innen, die ein bestehendes Unternehmen übernommen haben, werden ermutigt, sich zu bewerben.

Der Wettbewerb ist für Betriebe aller Branchen offen - vom Dienstleistungssektor, über die Kreativ- & Internetwirtschaft bis hin zu Handwerk, Industrie, Handel oder Landwirtschaft.

Die feierliche Preisübergabe findet am 26. September 2022 im Kleistforum in Frankfurt (Oder) statt.

Das Bewerbungsformular sowie weitere Informationen zur Preisauslobung und zu den Kontaktdaten des Arbeitskreises finden Sie hier. Bei Fragen stehen die Partner des Arbeitskreises gern zur Verfügung.