Hilfsnavigation
Das IHP ist ein Institut der Leibniz-Gemeinschaft und betreibt Forschung und Entwicklung zu siliziumbasierten Systemen, Höchstfrequenz-Schaltungen und -Technologien einschließlich neuer Materialien. Es erarbeitet innovative Lösungen für Anwendungsbereiche Diagonale
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Link zur Frankfurt App
Stadt der Brückenbauer
Hauptmenu
Seiteninhalt
04.10.2021

Aufruf zur nächsten Antragsrunde für das Förderprogramm „Einzelbetriebliche Investitionen in landwirtschaftlichen Unternehmen“

Seit dem 1. Oktober 2021 können Anträge für das Programm „Einzelbetriebliche Investitionen in landwirtschaftlichen Unternehmen“ bei der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) eingereicht werden. Die Antragstellung ist gemäß Richtlinie bis einschließlich 20. Dezember 2021 (Posteingangsstempel) befristet.

Mit dem Förderprogramm können Unternehmen der Landwirtschaft ihre Investitionsvorhaben finanzieren.
Die Richtlinie beinhaltet drei Förderschwerpunkte:
• Investitionen zur Erzeugung, Verarbeitung und Direktvermarktung landwirtschaftlicher Produkte,
• Investitionen in den Bereichen Bewässerung, Gartenbau und Imkerei,
• Investitionen zur Ausweitung des Angebots (Diversifizierung) hin zu nichtlandwirtschaftlicher Tätigkeit.

Nähere Informationen zur Förderrichtlinie und zum Antragsverfahren sowie zu Ansprechpartnern bei der ILB finden Sie hier.