Hilfsnavigation
Das IHP ist ein Institut der Leibniz-Gemeinschaft und betreibt Forschung und Entwicklung zu siliziumbasierten Systemen, Höchstfrequenz-Schaltungen und -Technologien einschließlich neuer Materialien. Es erarbeitet innovative Lösungen für Anwendungsbereiche Diagonale
Link zur Frankfurt App
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt
04.03.2021

IHP-Reinraumerweiterung eingeweiht

Der Reinraum ist das technologische Herzstück des Leibniz-Instituts für Hochleistungsmikroelektronik in Frankfurt (Oder) (IHP). Er wurde in nur 2,5 Jahren Bauzeit auf eine Fläche von 1.500 qm erweitert. Die feierliche Einweihung fand am 04.03.2021 statt.

Mit der erweiterten Fläche ist das IHP in der Lage, Wissenschafts- und Forschungspartnern eine stabile BiCMOS-Technologieplattform zur Verfügung zu stellen und auch die Materialerforschung weiter auszubauen. Ziel ist es, auch in Zukunft Rekorde, wie den schnellsten Silizium-Germanium-Transistor der Welt, aufstellen zu können.

Weitere Informationen finden Sie hier.