Hilfsnavigation
Oderturm.2jpg Diagonale
Link zur Frankfurt App
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt

Verwaltung & Politik

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | Sch | St | T | U | V | W | X | Y | Z | Ä | Ö | Ü

Ganztagsschulen

Ganztagsschulen sollen mit ihren Angeboten  die Vertiefung von Lern- und Förderangeboten zur Verbesserung der Bildungsergebnisse, die Schaffung attraktiver Lebensorte für junge Menschen durch Kooperation von Schule, Jugendhilfe und anderen Trägern, die Reaktion auf die Veränderung der Familien- und Erwerbsstrukturen und Unterstützung der besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf  ermöglichen sowie mehr Raum für die persönliche Begegnung zwischen Schülern und Lehrkräften schaffen.
 
Zusätzliche Hinweise:
In Frankfurt (Oder) ist bereits ein hoher Versorgungsgrad an Ganztagsangeboten erreicht. Von den 14 allgemeinbildenden Schulen sind 11 Ganztagsschulen. Es unterbreiten alle weiterführenden Schulen (Oberschulen, Gesamtschule und Gymnasien), beide Förderschulen und vier von sieben Grundschulen ganztagsschulische Angebote. Lediglich die Grundschulen „Mitte“,  „Astrid Lindgren“ und  „Am Mühlenfließ“ in Booßen sind keine Ganztagssschulen.
 
Rechtsgrundlagen:
Verwaltungsvorschriften über Ganztagsangebote an allgemeinbildenden Schulen (VV-Ganztag) in der jeweils gültigen Fassung
 
zuständige Stelle:
für die schulinternen Angelegenheiten:
die jeweilige Schule (s. a. "Schulen in Frankfurt (Oder)"  oder www.schulen-ff.de )
Staatliches Schulamt Frankfurt (Oder)
Gerhard-Naumann-Straße 3
15236 Frankfurt (Oder)
Tel. 0335 - 52 10 410
für die äußeren schulischen Angelegenheiten (Schulgebäude, -betrieb):
Sport- und Schulverwaltungsamt
Abteilung Sport- und Schulbetriebsmanagement
Goepelstraße 38
Tel. 0335 - 552 4002