Hilfsnavigation
Oderfahrt unter der Oderbrücke Mai 2015 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Link zur Frankfurt App
Stadt der Brückenbauer
Hauptmenu
Seiteninhalt
20.09.2022

»Das Phänomen Hunger«: Erfahrungsaustausch mit Impulsreferat in der Gedenkstätte

Die Veranstaltung „Das Phänomen Hunger. Erfahrungen in Krieg, Lager und Knast.“  am Donnerstag, 22. September 2022 um 17.00 Uhr in der Gedenkstätte „Opfer politischer Gewaltherrschaft“, Collegienstraße 10 begleitet die Sonderausstellung „Bei trocken Brot. Essen im Krieg, hinter Gittern und im Lager“.

Bei dem Gespräch mit Dr. Karl-Konrad Tschäpe werden historische oder auch individuelle Erfahrungen mit Hunger, rationierter Nahrung und Entzugserfahrungen von Lebensmitteln beleuchtet.

Es handelt sich um eine Veranstaltung in Kooperation mit der Volkshochschule Frankfurt (Oder).

Um Anmeldung wird gebeten (online via www.vhs-frankfurt-oder.de, T: 0335 542025). Eine Teilnahme ist kostenfrei.

Presseanfragen zum Thema sind an das Team der Gedenkstätte zu richten (T: 0335 6802712, E: gedenkstaette@museum-viadrina.de).