Hilfsnavigation
Oderfahrt unter der Oderbrücke Mai 2015 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Link zur Frankfurt App
Stadt der Brückenbauer
Hauptmenu
Seiteninhalt
24.04.2017

An die Geräte, fertig, los: Frühlingsauftakt im Lennépark

Am Mittwoch, dem 26. April 2017 in der Zeit von 14-16 Uhr, wird der Frankfurter Lennépark im Rahmen eines Frühjahrsputzes wieder durch viele fleißige Hände für den Start in den Frühling feingemacht. Neben der Manpower werden durch die Deutsche Bank als Kooperationspartnerin der Gemeinschaftsinitiative auch 1.000 € für diese Aktion zur Verfügung gestellt.

Die Mitarbeiter der Bank werden durch viele fleißige Helfer unterstützt, so etwa die Schüler der Klasse 8 f des Karl-Liebknecht-Gymnasiums, Mitarbeiter der Wohnungswirtschaft Frankfurt (Oder) und Anwohner am Lennépark, Schüler der Lennéschule, Betreute der Lebenshilfe e.V, deren Teilnahme durch die Freistellung der Oder-Neiße-Werkstatt Frankfurt (Oder) ermöglicht wurde sowie Mitarbeiter des Grünflächenamtes der Stadt.

Bevor sich die Bäume und Sträucher wieder in ihrem grünen Kleid zeigen, heißt es aber, den Park von Papier und Unrat befreien, Fließhänge und Beete vom Laub und Müll säubern, das Fließ von Flaschen und Plastemüll reinigen und einen jungen Baum pflanzen.

Das alles ist nur möglich durch die bewährte fachliche Anleitung der Mitarbeiter der Firma Biermann Garten- und Landschaftsbau Lebus. Bereits zum fünften Mal sponsert das Unternehmen den Einsatz ihrer Mitarbeiter und der Technik zum Frühjahrsputz als ihren sichtbaren Firmenbeitrag für die Lennépark- Bürgerinitiative.

Auch die Reinigung des Fließes wird seit fünf Jahren zum Frühjahrsputz durch die Firma Gewässerpflege und Fischzucht Tusche als konkreter Spendenbeitrag für den Bürgerpark geleistet.

Alljährlich beseitigt in Vorbereitung des Frühjahrsputzes die Firma Robert Noreisch „No Graffiti“, die Schmierereien auf den „Grünen Infotafeln“ und Skulpturen im Lennépark. Die im Rahmen der Bürgerinitiative übernommene Patenschaft zur schnellen Beseitigung der Schmierereien nimmt den Schmierfinken die angestrebte "Öffentlichkeit“ und den Reiz für weitere ordnungswidrige Sachbeschädigungen an unser aller Gemeingut.

Allen Fachleuten und den fleißigen Helfern bereits heute ein großes Dankeschön für so viel Herz, Unterstützung und Hilfe für unseren Bürgerpark- Lennépark!

Zum Abschluss der großen „Putzaktion“ wird nahe der Rosengasse eine neue Schwarznuss gepflanzt, gesponsert von der Wohnungswirtschaft Frankfurt (Oder) GmbH. Für deren gutes Wachstum wird der Baum musikalisch von einer Kindergruppe der Kita Hilde Coppi, begrüßt. Die Aktion findet im Südbereich des Lennéparks statt.