Hilfsnavigation
Oderfahrt unter der Oderbrücke Mai 2015 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Stadtradeln 2017
Stadt der Brückenbauer
Hauptmenu
Seiteninhalt
06.07.2017

Auf die Räder, fertig, los!

In diesem Jahr beteiligt sich die Stadt Frankfurt (Oder) zum zweiten Mal am STADTRADELN, dem Wettbewerb für Radverkehrsförderung und Umweltschutz. Im letzten Jahr sind mit über 200 Teilnehmenden genau 44.719 km „erradelt“ worden.

Alle, die in der Stadt Frankfurt (Oder) wohnen, arbeiten, einem Verein in der Stadt angehören oder zur Schule/ Universität gehen, können vom 16. Juli bis zum 5. August 2017 mitmachen. Jeder Tritt in die Pedale zählt: egal ob beruflich oder privat, ob im Stadtgebiet oder anderswo. Attraktive Preise werden unter allen Radfahrenden verlost.

Anmeldungen sind auf der Internetseite www.stadtradeln.de möglich. Man kann im „Offenen Team Frankfurt (Oder)“ oder anderen Teams mitfahren. Es kann aber auch mit Freunden, Arbeitskolleginnen und –kollegen oder im Klassenkollektiv eine eigene Gruppe gegründet werden. Die gefahrenen Kilometer sind über den Online-Radlkalender, die Smartphone-App oder telefonisch beim Teamkapitän einzutragen.

Für den Beigeordneten Markus Derling ist die Teilnahme am STADTRADELN eine abgemachte Sache. „Mitmachen heißt, die Vorteile des Fahrradfahrens zu erleben: das Fahrrad ist das ideale städtische Verkehrsmittel und Symbol eines modernen Lebensstils – Radfahren ist praktisch und schnell, macht Spaß und spart Geld. Beim STADTRADELN zählt nicht nur der Wettbewerb. Es geht auch um Gesundheit und Fitness, eine lebenswerte Stadt und eine intakte Umwelt. Das Fahrrad als „Null-Emissions-Fahrzeug“ steht hierbei wie kein anderes Fahrzeug für mehr Stadtqualität und eigene Lebensqualität.“

Am 16. Juli 2017 um 13.00 Uhr wird das STADTRADELN mit einer Radtour durch Frankfurt (Oder) und Słubice eingeläutet. Start ist am Oberen Brunnenplatz in Frankfurt (Oder), die Tourführung übernehmen der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC e.V.) und das Team der Frankfurter Critical Mass.

Als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Kommunen Brandenburg (AGFK BB) wird die Stadt Frankfurt (Oder) vom Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung Brandenburg gefördert.