Hilfsnavigation
Oderfahrt unter der Oderbrücke Mai 2015 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Link zur Frankfurt App
Stadt der Brückenbauer
Hauptmenu
Seiteninhalt
23.02.2015

Befragung in Kindertagesstätten zu Polnischunterricht und bilingualer Grundschule

Frankfurter Eltern werden derzeit zum Bedarf an Polnischunterricht und an einer bilingualen deutsch-polnischen Grundschule befragt. Die Befragung findet an allen Frankfurter Kindertagesstätten statt und richtet sich an Eltern mit Kindern, die in den kommenden Jahren die Schule besuchen werden.

Hintergrund ist der Frankfurt-Słubicer Handlungsplan 2010-2020, dessen aktualisierte Fassung im Mai 2014 durch beide Stadtverordnetenversammlungen beschlossen wurde. In diesem sind als Projektansätze die Einführung der Nachbarsprache an den Schulen sowie der Aufbau einer internationalen Grundschule enthalten.

Ziel der Befragung ist es, den zukünftigen Bedarf zu konkretisieren und anschließend weitere Schritte zu planen. „Die Nachbarsprache Polnisch gewinnt in allen Lebensbereichen an Bedeutung, wir müssen für unseren Standort jetzt die richtigen Weichen stellen“, so Sören Bollmann, Leiter des Frankfurt-Słubicer Kooperationszentrums.

Die Befragung läuft noch bis zum 13. März 2015. Frankfurter Eltern, deren Kinder hier keine Kita besuchen, können den Fragebogen auch direkt im Frankfurt-Słubicer Kooperationszentrum unter Tel.: 0335 606985-0 oder mail@frankfurt-slubice.eu anfordern.