Hilfsnavigation
Oderfahrt unter der Oderbrücke Mai 2015 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Link zur Frankfurt App
Stadt der Brückenbauer
Hauptmenu
Seiteninhalt
09.08.2017

Freiluftbaden in Frankfurt und Slubice

Helenesee und Schwimmbad in Słubice als Alternativen zur Schwimmhalle

Noch bis einschließlich 1. September ist das Frankfurter Hallenbad geschlossen. In dieser Zeit werden wie in jedem Jahr Reinigungs- und Sanierungsarbeiten durchgeführt, damit den Schwimmerinnen und Schwimmern ab dem Spätsommer die Halle in passender Qualität zur Verfügung steht.

Sportler haben in den kommenden Wochen die Möglichkeit, grenzüberschreitend baden zu gehen. Der Helenesee ist von 8-22 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 2 Euro, ermäßigt 1 Euro.

Darüber hinaus bietet auch das Sport- und Erholungszentrum (SOSiR) in Słubice Wasserliebhabern Erfrischung. Täglich von 10-18 Uhr steht hier das Schwimmbecken zur Verfügung. Liegestühle können gegen eine Gebühr gemietet werden. Zudem gibt es auf dem Gelände eine gastronomische Versorgung mit Restaurant und Eisverkauf. Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr, die nicht in der Gemeinde Słubice wohnen, zahlen 2 złote Eintritt. Erwachsene zahlen unabhängig ihres Wohnortes 5 złotych.